Ist fructis wirklich Krebserregend?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, schau mal ich hab folgende gefunden: "Das Garnier Fructis Kräftigendes Pflegeshampoo Kraft & Glanz enthält mittlerweile keine Formalehyd/-abspalter mehr. Es stören aber noch umstrittene PEG/PEG-Derivate und künstliche Moschus-Verbindungen in der Rezeptur. Die Firma Garnier hat aber mitgeteilt, dass man das Shampoo zukünftig mit einem anderen Parfüm, das frei vom Moschus-Duft sei, anbieten wolle." Quelle Öko-Test Dazu muß man aber sagen dass Moschus Verbindung in der Menge nicht Krebs erregen! Weißt du in wievielen Düften/Parfüms Moschus enthalten ist?! Schließlich durchlaufen alle Kosmetischen Produkte unzählige Tests bevor sie auf den Markt dürfen. Wie heißts so schön- die Menge macht das Gift! LG ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass das stimmt. Wenn es wirklich krebserregend wäre dürften sie es doch gar nicht verkaufen. Habe mal schnell nachgeschaut wegen den Inhaltsstoffen. Ein paar Fructis Shampoos haben einen einzigen nicht empfehlenswerten Inhaltsstoff, ist aber kein Weltuntergang. Auf der Seite www.codecheck.info kannst du die Inhaltsstoffe gut nachlesen. Was mir jedoch auffällt ist, dass die Shampoos Silikone enthalten, welche dein Haar auf Dauer schädigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok danke!:) Ich benutze das shampoo sowieso fastnichtmehr hab ein besseres von schwarzkopf:))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?