Ist Frieden zwischen Israelis und Palästinensern möglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, oder.
Vermutlich in nochmal 3500 Jahren könnte man da weiter sein.

Das Ding dort unten währt schon länger.
Als die Hebräer dort unten auftauchten, so vor 3500 Jahren, da waren schon andere, wie die Hethiter und Assyrer, gegen die die Hebräer gleich einmal antraten.

Schließlich diese Geschichte mit Abraham, dem Vater der 3 Religionen, Christen, Juden und Islam.
Die Christen eher noch später.

Etwas neuzeitlicher sind die Ereignisse rund um das Britische Mandat, Folgen des 2.Weltkrieges, Gründung des Staates Israel.
Kurz und gut, so schnell wird es dort unten keinen Frieden geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekanntlich führen die gerade eigentlich keinen Krieg... Insofern scheint Frieden ja durchaus möglich zu sein...

Ansonsten hängtdas maßgeblich davon ab, wann sich die Palästinenser in den autoomen Gebieten politisch-kulturell zivilisieren, rechtsstaatliche verhältisse schaffen, Demokratie und Meinungsfreihet sowie Bestandsschutz für Opposition und politische Minderheitenmeinungen gewähren.

Dann käme man auch substantiell schnell weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frieden ist immer möglich aber von beiden Seiten nicht gewollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei den Sachen die da die letzten Jahre passiert sind wird in absehbarer Zeit kein Frieden hergestellt werden. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diseax
30.05.2016, 22:27

Pro und Kontra ;((( wenn es geht....

0

Zwischen jeden ist frieden möglich.

FRIEDE ist bei jeden nicht alle hassen sich freue dich deswegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diseax
30.05.2016, 22:25

Pro und Kontra wäre schön zum Thema "Nahostkonflikt"..

0

Was möchtest Du wissen?