Ist Frieden zwischen Israel und Palästina möglich?

23 Antworten

Hei, lenaxfoee, wer hätte je gedacht, dass zwischen Frankreich und Deutschland inmal eine Freundschaft entstehen könnte...? Wir sehen: Frieden ist möglich. Ein kluger Mensch (ich habe leider Name und Funktion vergessen), hat dem Sinn nach gesagt: Es ist noch nicht genug Blut geflossen, um die Völker / die Regierenden zur Einsicht zu bewegen. Leider ist es und wird es so sein. Grüße!

Die Periode von "Blut und Ehre" haben beide Länder überwunden.

Das gilt nicht für fundamentalistische Wertvorstellungen.

0

Rein prinzipell ist der ohne Weiteres möglich, dazu gabs ja auch schon genügend Vorschläge. Solange aber der politische Wille fehlt und beide Seiten lieber die Vernichtung der anderen Seite anstreben, wird das nichts werden. Noch scheint den Parteien der Preis für einen Frieden deutlich höher zu sein als der für den gegenwärtigen Krieg.

«Israel will keinen Frieden»

Geheimdokumente bestätigten, dass Israel an einem Abkommen gar nicht interessiert sei, sagen Nahost-Experten. Da die USA keinen Druck ausübten, werde sich an der verfahrenen Situation auch nichts ändern.... «Israel will die besetzten Gebiete unter keinen Umständen zurückgeben. Egal, wie flexibel die Palästinenser sind, egal, was sie anbieten, es wird nie gut genug sein für Israel.» Einer der Gründe, warum Israel kein Interesse an einer Zwei-Staaten-Lösung habe, sei, dass niemand Lust habe, Hunderttausende jüdische Siedler zu evakuieren. «Es besteht ja auch kein Grund dafür», sagt Levy resigniert und spielt damit auf die USA an.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/Israel-will-keinen-Frieden/story/25919790

Israel wird NIE die völkerrechtswidrig besetzten syrischen Golan-Höhen räumen,weil diese Region existenziell für die Trinkwasserversorgung Israels ist.

 "International anerkannt als Teil Syriens, befinden sich die Golanhöhen seit 1967 großteils unter israelischer Kontrolle. Israel verwaltet die 1981 annektierten Gebiete als Teil seines Nordbezirks; die Annexion ist aber von den meisten Staaten nicht anerkannt worden."

https://de.wikipedia.org/wiki/Golanh%C3%B6hen

"Israelisch besetzte Gebiete

Als israelisch besetzte Gebiete werden diejenigen Gebiete unter israelischer Kontrolle bezeichnet, die außerhalb der 1949 mit seinen Nachbarn geschlossenen Waffenstillstandslinien des Staates Israel liegen. Vom Internationalen Gerichtshof (IGH) der UNO[1][2], anderen internationalen Organisationen sowie vielen Regierungen[3] werden sie als besetzte Gebiete bewertet, während Israel diese Gebiete im Fall von Ostjerusalem als Israel zugehörig und sonst als „umstrittene Gebiete“ mit offenem Anspruch betrachtet.[4]"

https://de.wikipedia.org/wiki/Israelisch_besetzte_Gebiete

Die Aufrechterhaltung des jahrzehntelangen Status Quo ermöglicht es Israel unvermindert den Siedlungsbau voran zu treiben;Fakten aus Beton zu schaffen.

Bildquelle-https://www.google.lk/search?q=israel+seit+gr%C3%BCndung+bild&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjvyc38673ZAhWLh7QKHXqfDsIQ_AUICygC&biw=1236&bih=579#imgrc=SoglcGBeGrMUFM:

 - (Politik, Religion, Juden)

Was möchtest Du wissen?