ist fresubin gesund

1 Antwort

Na das is doch gut das da Fette und Zucker drin enthalten ist. Auch damit kann der Körper was anfangen. Gerade die Fette sind überlebensnotwendig.

Ich hab mal grob über die Inhaltsstoffe geschaut und die Energielieferanten Kohlenhydrate, Eiweiß, Fette sind in einem guten Verhältnis. Auf jeden einzelnen Stoff kann ich jetz nicht eingehen, das braucht Zeit. Kannst dir aber mal selbst raussuchen was der Körper braucht und was du damit aufnimmst. Schade das keine Werte für Folsäure und Cyanocobalamin angegeben sind.

Wie gesund oder ungsund das ganze ist lässt sich schwer sagen. Es ist ein künstliches Produkt und künstliche Produkte werden immer vom Körper anders und in anderen Mengen verarbeitet. Du solltest immer auf möglichst natürliche und naturbelassene Nahrung setzen um gesund zu leben, d.h. Gemüse hauptsächlich roh, keine behandelten Getreideprodukte, wenn möglich keimen lassen, Kräuter, Nüsse und Samen.

Da du aber Probleme mit dem essen hast, nimm sie übergansweise. Besprich das evtl auch mit deinem Arzt.

Als bessere Alternative könntest du dir mit einem guten Mixer vieles kleinpürieren und dann trinken. Gemüse, Haferflocken, Nüsse usw kann man wunderbar als Drink machen und dann in kleinen Schlucken einnehmen. Damit trickst du deine Essstörung (falls eine vorhanden ist) aus und nimmst trotzdem natürliche Produkte zu dir.

Was möchtest Du wissen?