Ist Fremdgehen schlimm?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r rustikall,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Wenn Du über solche Fragen sprechen möchtest und Dich die Meinungen der User interessieren, dann nutze doch bitte künftig unser Forum: http://www.gutefrage.net/forum (Rubrik: „Fragen zur / an die gutefrage.net-Community“)

Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und / oder Antworten zu beachten. Vielleicht schaust Du diesbezüglich auch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy

Vielen Dank für Dein Verständnis.

Und viele Grüße Ben vom gutefrage.net-Support

26 Antworten

Kann ich nicht beurteilen. Weil ich werde betrogen wurde, noch betrogen habe.

Und ich bin einfach nicht Moralist genug, um anderen menschen Vorwürfe zu machen.

Ich finde Fremdgehen unverzeilich. Obwohl man sich eben selbst immer fragen sollte, wo es überhaupt anfängt. Ein Kuss? Sex? Affäre? Ich kann alle drei Sachen nicht tolerieren und würde sofort eine Beziehung beenden, wenn ich es erfahren würde.

Selbst habe ich es mit 16 mal gemacht, würde es aber nie wieder tun!

Wo fängt Fremdgehen an? Kommt immer darauf an, wie sich beide Partner damit arrangieren. Für mich ist es allerdings unmöglich, ich habe auch schon Erfahrung damit gesammelt und will es nie wieder erleben.

Für die/den dadurch Betroffene(n) ist es immer schlimm. Meine zweite längere Beziehungspartnerin (2 1/2 Jahre) ging fremd.

Ich persönlich halte da gar nichts von. Wenn Paare sich auf eine offene Beziehung geeinigt haben, kann man ja machen was man will, aber nicht bei einer "normalen". Wer mit seinem Partner nicht zufrieden ist, oder wenn er nicht reicht, dann sollte man wenigstens den Anstand besitzen, mit ihm darüber zu reden BEVOR was passiert.

Fremdgehen ist ok. Das Leben ist zu kurz um irgendwelchen Verlockungen zu widerstehen. Und eine Beziehung gleich beenden nur weil man mal woanders naschen möchte halte ich für übertrieben.

Treue ist eine Charaktereigenschaft. Entweder man sie oder nicht. Das muß jeder für sich entscheiden, oder er es seinem Partner durchegehn läßt oder nicht. Für mich wäre das nix. ABER: Nur wenn ich selber treu bin kann ich es auch von meinem Partner verlangen

ich finde es sehr schlimm! Fremdgehen bedeutet für mich das man den anderen nicht mehr liebt und dann würde man besser Schluss machen und ehrlich sagen was Sache ist, danach kann man rumvögeln soviel man will....

Für mich persönlich ist Fremdgehen schlimm, weil es ein Vertrauensbruch ist. aber das muss jeder für sich selbst entscheiden

Das liegt an einem selbst ob man Fremdgeht oder nicht, aber wenn man Fremdgehen muss, denn sollte man sich überlegen ob die Beziehung noch Sinn macht. Denn Fremdgehen halt ich persönlich für etwas was mir sagt wenn man das nötig hat passt es auch nicht mehr

ob fremdgehen schlimm ist, ist würde ich sagen eine absolute Einstellungs- und Geschmackssache

Im Prinzip ist das nicht schlimm, es wird erst schlimm, wenn's auffällt!!!

kommt drauf an wie du damit klar kommst und deine bessere Hälfte das an tunen würdest

gerchtfertigt kann es nicht werden. Entweder oder! Ja ist schlimm und tolerier ich auch nicht!

Ja, weil es ein Vertrauensbruch dem Partner gegenüber ist und durch nichts gerechtfertigt ist.

das ist ein Vertrauensbruch eine gute Beziehnung bassiert auf Vertrauen.

Ist schlimm aber in fast jeden fall stimmt einfach was in der Beziehung nicht.

Einstellungssache, manche Paare gehen sogar in Swingerclubs.

Das ist aber nicht fremdgehen.

0

Swingern heisst nicht gleich fremd gehen!

0

JA es ist schlimm! wurde gerade erst betrogen und weiss wie weh so etwas tut und wie unfair es ist!

In deinen Vorstellungen wohl nicht?

Was möchtest Du wissen?