ist freerunning oder parkour gefährlich

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich ist Free-Running/Parkour gefährlich.

ABER: Wenn du dich aufwärmst und dehnst, den Sport richtig ausübst(Gelenke schonst,richtig landest usw.)dann geht's;-)

Du kannst aber auch wenn du Parkour oder Free-Running falsch ausübst(falsch hochziehen, falsch Aufkommen,dich bei Sprüngen oder auch so überschätzt)Gelenke stark belasten, Knochen brechen ,sterben😵

aber das muss nicht sein.Tret lieber in einen Verein ein,wo du lernst richtige Bewegungen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Parkour richtig macht, mit viel Krafttraining, Ausgleichssportarten, langsamen Fortschritten, ist es viel sicherer als Fußball oder Skifahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, klar, wenn man es nicht kann. dann ist jeder sport gefärhlich. für beides brauchst du anleitung, sehr viel training, maximale fitness, körperbeherrschung usw... das kann man aber alles lernen. und auch wenn man der beste ist,hat man immer ein verletzungsrisiko, bei jedem sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist diese fragen etwas überflüssig wenn ich von einem zum anderen Gegenstand springe oder irgendwo runter springe ist das schon etwas gefährlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke mal schon...

Ich hoffe konnte dir helfen LG Scoobie !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?