Ist Freeletics sinnvoll?

1 Antwort

Muskelmasse baust du auf indem du Krafttraining machst und Fett verbrennst du am effektivsten über Ausdauertraining. Deshalb solltest du beides in einem Trainingsplan berücksichtigen. Ich denke, dass Freeletics für dich durchaus sinnvoll wären! Du solltest dir aber die kostenpflichtige Version zulegen. Da hast du einen Trainer, der deinen Plan entwirft und dich coached. Das funktioniert mit Sicherheit!

Muskelmasse trotz Kaloriendefizit aufbauen?

Wenn man genügend Eiweiß zu sich nimmt um Muskelmasse aufbauen zu können aber in einem Kaloriendefizit ist, ist es trotzdem möglich Muskelmasse aufzubauen und vielleicht sogar Fett zu verbrennen ???

...zur Frage

Muskeln aufbauen?sinvoll?

Hey ich bin 17 Jahre 1.86 groß und habe Untergewicht seit 1Woche traniere ich meine armuskeln und habe schon Fortschritte gemacht"Ausdauer,Kraft" findet ihr es sinnvoll armuskeln zu trainieren bei Untergewicht? Und darf ich mit Untergewicht auch den Bauch trainieren für einen sixpack?weil Überfall steht das man Bauch fett verbrennen muss und dann Muskeln aufbaut,das ding ist halt das ich ja kaum bauchfett besitze😁 freue mich auf sinnvolle antworten.

...zur Frage

Freeletics! Wo ist der Unterschied zwischen "Endurance", "Standard" und "Strength" bei den Workouts?

Ich werde Freeletics eventuell verwenden und bin mir aber noch nicht ganz sicher. Als 1. würde mich mal interessieren was der Unterschied zwischen den Möglichkeiten "Endurance", "Standard" und "Strength" bei den Workouts ist und welche davon ich am besten nehme wenn mein Ziel einfach nur ein Guter Körper ist?

Außerdem wäre es super wenn mir jemand sagen könnte welche der GRATIS-Workouts am besten sind um Muskeln aufzubauen usw? :)

...zur Frage

Nach dem aller ersten Freeletics-Workout Rückenschmerzen!?

Hallo alle Fitnessbegeisterten...ich habe heute mit dem 15 Wochen-Training Freeletics angefangen.Dieses Fitnessprogramm bietet Übungen, die ich nur mit meinem Körpergewicht bewältigen muss (was bei weitem nicht einfach ist.Im Gegenteil).Habe mir den Trainings Guide "Cardio and Strength" von Freeletics gekauft.Dort stehen alle Übungen drin plus die Reihenfolge in der man sie absolvieren soll.Also 5 Tage in der Woche. Wie gesagt, ich habe heute mein erstes Workout namens "Venus" gemacht und habe ca. eineinhalb Stunden danach Rückenschmerzen bekommen. Nun an alle die schon Erfahrungen mit den Workouts haben: Ist das normal weil man das ja als "Normalo" nicht gewohnt ist oder habe ich eine Übung falsch ausgeführt?Heute bestand das Training aus 50x4 Liegestütze,20x4 Jackknifes und 50x4 Deep Squats.Morgen gehts natürlich weiter :) Danke schonmal für antworten :)

...zur Frage

Definierter und Drahtiger werden. Workouts? Eiweißshakes?

Hallo leute,

zu erst einmal möchte ich mich euch vorstellen.

Ich heiße Nico und bin 22 Jahre jung, 173cm groß und wiege 60Kg. Ich bin mit meinem Gewicht und meinem Körperbau eigentlich voll und ganz zufrieden. Was mich dennoch stört ist, das ich weniger Muskeln sondern mehr Fett am Körper habe. Ich würde gerne dieses Fett in Muskelmasse umtauschen ;-)

Habe mir das etwa so vorgestellt:

Jeden zweiten Abend ein Ganzkörperworkout das ca. 30 Min. dauert ( Cardio, Kraft und Ausdauer) zwischen diesen "Trainingstagen" entweder laufen, schwimmen oder Rad fahren.

Was haltet ihr von diesem Trainingsplan? Wie gesagt ich möchte nicht unbedingt zusätzliche Muskelmasse aufbauen sonder nur Die Masse die ich schon habe in möglichst reine Muskelmasse umzuwandeln.

Hab irgendwie Bedenken das ich durch den Ausdauerteil vielleicht auch Muskelmasse abbaue und mir das Training dadurch gar nichts bringt. Hatte mir deshalb überlegt dazu Eiweißshakes zu mir zu nehmen.

Ich hoffe ich bekomme ein paar nette Instruktionen von euch ;-)

Vielen Dank schon mal

Grüße euer Nico

...zur Frage

Jemand Erfahrungen mit Bodystreet?

Hallo hat jemand Erfahrungen mit Bodystreet EMS Training. Kann man damit Muskelaufbau erzielen?

GRuß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?