Ist französisch oder Spanisch leichter?

8 Antworten

also spanisch wird in der 12 klasse extrem schwer aber wenn man wirklich dranbleibt und fleißig lernt kann man es auch schaffen du kannst es dir ja so überlegen du musst französisch ein jahr weitermachen und dann hast dus hinter dir.. also bei meiner schule ist es so in der 10 kann man zwischen spanisch und französisch wählen: wenn man spanisch nimmt muss man sich für ein naturwissenshafliches fach entscheiden und spanisch hat man dann bis zum abitur wenn man sich für französisch entscheidet muss man 2 naturwissenschaftlichen fächer wählen und man hat dann französisch bis zur 11 klasse. Also wenn du naturwissenschaftlich gut bist dann nimm französisch, wenn du sprachlich besser bist dann nimm spanisch! es ist natürlich auch schön wenn man auch noch spanisch spricht :)

Hey, ich habe zwar keine Vergleichsmöglichkeit mit Französisch, aber ich finde dennoch, dass Spanisch eigentlich relativ leicht ist und man das Gelernte auch gut versteht. Ich lerne jetzt das 4. Jahr Spanisch und muss sagen, dass es eigentlich sehr viel Spaß macht. Man erfährt jede Menge über die Spanisch sprechenden Länder und auch sehr viel über die Leute, die dort leben, ihre Kultur usw. Ich denke, dass es viele Regelmäßigkeiten in der Grammatik gibt (trotz einiger unregelmäßiger Formen, aber die gibt es in so ziemlich jeder Sprache), was auch hilft einen Einstieg in neu Erlerntes zu bieten.

Die Bedeutung einer Vokabeln kann man sich leicht erschließen, was jedoch nicht beim Großteil der Fall ist. Lernen solltest du auf jeden Fall.

Ich würde dir auf jeden Fall Spanisch empfehlen, da es einfach nur Spaß macht und man auch andersweitig weitergebildet wird.

MfG PaRyY

Also ich hatte auch 5 Jahre Französich und habe in der 11. Klasse freiwilliig mit Spanisch angefangen. Spanisch ist viel leichter als Französisch. Besonders die Aussprache ist einfacher. Man muss nur immer die Vokabeln lernen.

Ob du Spanisch machst musst du selber entscheiden. Aber wenn du in sprachlichen Fächern gut bist, würde ich dir empfehlen Spanisch zu machen, weil es sehr einfach ist und es gut ist, wenn man viele Sprachen kann. Ob es für deinen Berufswunsch wichtig ist, hängt davon ab was du lernen willst.

Was möchtest Du wissen?