Ist formatieren schädlich für die SSD festplatte?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es bringt nichts eine SSD zu säubern, da die Daten nicht so gelesen werden wie von einer HDD. Es ist schlicht und ergreifend nicht notwendig.

Woher ich das weiß:Hobby

jedes beschreiben und löschen ist "schädlich" für die Festplalle, ist halt ein Verschleißteil.

Trotzdem kannst du das ca 10.000 bis 100.000 mal machen .

Also ist es kurz gesagt nicht schädlich

Schädlich nicht, aber unnötig.

Woher ich das weiß:Beruf – Jahrzehnte IT Erfahrung, Experte für Kryptowährungen, 🐱

Theoretisch ist es schädlich weil verschleiß usw. Viele SSD können aber 500TB oder so schreiben und das muss man erstmal machen

0
@AnakinZockt

Partitionieren ist etwas logisches, wir verändern die Logik hinter der Festplatte wie es was speichert. Das hat nichts mit verschleiß zu tun...

0
@ReconSvG

Also kannst du laut dir 500000000000000000000000000000mrd tb schreiben? Da sagen die hersteller ja was anderes

0

Hallo ich habe eine Frage kannst du mir erklären wo Mann Bitcoins kaufen kann

0
@Lucab774

Ich würde sagen, Thema verfehlt.
Schreib doch einfach eine eigene Frage diesbezüglich, oder noch einfach, google einfach nach

0
@Lucab774

Hat nichts mir der Frage zu tun, aber Bitcoin kann man überall kaufen. KYC ist bei seriösen Handlsbörsen allerdings Pflichtprogramm.

0

Was möchtest Du wissen?