Ist folgende Äußerung strafbar?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schwer zu beantworten. 

Man könnte durchaus bezweifeln, dass die Äußerung mit Beleidigungsabsicht gemacht wurde. Man könnte andererseits auch durch das Äußern und dem Zeigen auf den Beamten eine Beleidigungsabsicht vorliegt. Auch das Umfeld ist wesentlich. Der eine macht es im TV in einer Satiresendung, du aber auf der Straße ohne dass es als Satire erkennbar ist. 

Es gibt halt Fragen, die man nicht mit "ja" oder "nein" beantworten kann. Ich würde sagen, dass du vor Gericht eine 50:50-Chance hättest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist nicht auf einer bühne und nimmst in dieser situation keine "rolle" ein, daher würde ich dir schlechte karten geben. wenn du den selben spruch aber in eine comedysendung einbaust, fänd ich es sogar lustig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Polizisten macht man sich sogar schon strafbar wenn man diese als "Schlumpf" tituliert. Dafür musst ein Mann mal satte 300 Euro Strafe zahlen.

Und hier in dem Fall ist die Beleidigung noch sehr unter der Gürtellinie-

besser schweigen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraBeistand
14.04.2016, 05:23

Das mit dem "Schlumpf" war, wenn, nur ein Einzelfall.

0

Natürlich würdest du dich strafbar machen. Deine Beleidigung ist nicht als Zitat erkennbar,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?