Ist flohsamen eisenhaltig und gesund?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

hier hab' ich mal ziemlich ausführlich den Eisengehalt verschiedener Lebensmittel aufgelistet: http://www.gutefrage.net/frage/womit-kann-eisen-ersetzt-werden

Bei Eisen muss man auf dreierlei achten:

1) Genug davon zu sich nehmen. Nicht zu viel und nicht zu wenig.

2) Dafür sorgen, dass das Eisen vom Körper auch gut aufgenommen werden kann. Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln wird besser verwerter, wenn gleichzeitig Vitamin C-haltige Lebensmittel aufgenommen werden.

3) Dafür sorgen, dass die Eisenaufnahme nicht behindert wird. Eisen wird schlechter verwertet, wenn gleichzeitig Milch, Kaffee oder auch Vollkornprodukte zu sich genommen werden. Ebenfalls vermindern Flohsamen die Aufnahme von Eisen. Sie helfen also keineswegs gegen Eisenmangel, eher das Gegenteil ist richtig.

Da hast du dir aber einen gewaltigen Aufwand gemacht

0

Nein, Flohsamen ist nicht eisenhaltig. Man benützt Flohsamen als sehr sanftes Lebensmittel bei Verstopfungen. Die Schalen können ein Vielfaches an Wasser an sich binden. Flohsamen können den Cholesterinspiegel senken und die Verdauung regulieren. Man wird bei der Einnahme von Flohsamen darauf hingewiesen dass dieser bei gleichzeitiger Gabe von Medikamenten oder Mineralstoffe diese mit dem Wasser an sich binden könnte. Daher ist ein halbe Stunde Pause nach Flohsamen sinnvoll. Flohsamen ist also gut für deinen Darm :-) Man bekommt ihn in jedem Reformhaus oder Kräuterladen.

Wenn du einen akuten Mangel hast, kannst du Eisen auch in Tabblettenform zu dir nehmen. Oder schau mal nach Kräuterblut im nächsten Drogeriemarkt oder der Apotheke.

Kräuterblut enthält viel Eisen - (Gesundheit, Ernährung, Arzt)

Was möchtest Du wissen?