Ist fliegen wegen der Is gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, weil die IS-Mitglieder nicht als Piloten eingestellt werden. 

Es könnte gefährlich sein, über Gebiete zu fliegen, die der IS kontrolliert. Aber schon im eigenen Interesse werden die Fluglinien das nicht tun.

Fliegen ist immer noch sicherer als Autofahren, auch bei der Existenz von Terrororganisationen.

Es ist wahrscheinlicher, dass dich ein Esel des IS zu Tode trampelt, als dass der IS dein Flugzeug abschießt (erst recht in Anbetracht der Tatsache, dass der IS keine Waffen dafür hat).

Gut gelacht, danke! 😂😂😂

0

Die IS haben keine Waffen dafür  denn ein pasagier fliegerr flogt etwa 11,000m-14,000m dafür braucht man racketen die gesteuert werden und keine Bazzooka und noch braucht es leute die wissen wie man es benutzt, und die IS hat erst reicht keine ahnung damit den ihre "Panzer" sidn pick up truckt mit stahl umrandet also das spricht erst recht noch mehr dafür das sie keine ahnung haben

Nee, eher wegen der Russen.

Fußball gucken ist gefährlicher.

Was möchtest Du wissen?