Ist Fleisch wirklich überlebenswichtig?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Nein, zumindest hierzulande nicht.

In manch anderen Regionen und Kulturen gibt und gab es sicherlich Situationen wo man darauf angewiesen war (man muss halt das zu sich nehmen was da ist)

Für die Entwicklung unseres Gehirns (was mit einem hohen Energiebedarf verbunden ist) war Fleisch auch sehr wichtig, denn nur damit konnten wir diesen Energiebedarf decken.

Aber wie schon gesagt wurde: wäre Fleisch lebensnotwendig könnten Vegetarier und Veganer kaum überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ist es nicht .- nicht einmal für Kinder. 

 Prof. Dr. Mathilde Kersting vom Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) in Dortmund

bambini-kinderarznei.de/kindergesundheit

Überschrift : Kein Mangel ohne Fleisch

Im Text : 

Vegetarisch ist gesund. Das ist mittlerweile in weiten Teilen der Bevölkerung unbestritten – sogar bei jenen, die nicht auf Steak und Wurst verzichten möchten. Bei der Frage, ob dies auch für Kinder gilt, sind aber viele Eltern noch immer sehr unsicher. Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts ernähren sich in Deutschland nur drei Prozent der Kinder unter 18 Jahren fleischlos. Viele Eltern befürchten eine unzureichende Versorgung mit wichtigen Nährstoffen, wenn Braten oder Schnitzel auf dem Teller fehlen. Ob diese Sorge berechtigt ist, fragten wir Prof. Dr. Mathilde Kersting, Leiterin des Forschungsinstituts für Kinderernährung in Dortmund.

„Richtig zusammengestellt versorgt eine vegetarische Ernährung auch Kinder mit allen nötigen Nährstoffen. Kritisch ist nur die Phase zwischen dem 6. und 18. Lebensmonat. In dieser Hauptwachstumsperiode ist der Nährstoffbedarf sehr groß und wir haben Zweifel, ob man den auch ohne Fleisch decken kann“, betont Prof. Kersting.

Wie gesagt - vielseitig dann ist vegetarisch gesund.  Veganer müssen schon besser aufpassen - sieht auch Dr. Kersting so. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht, sonst gäbe es nicht so viele Vegetarier/Veganer. Du musst nur sehen, dass du alle Vitamine/Mineralien/Eiweiße usw. zu dir nimmst! Das ist aber heutzutage wunderbar mit einer veganen Ernährung möglich. Du brauchst also überhaupt nichts tierisches ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht :) Man muss wie fälschlicherweise hier sehr viele sagen, auch keine Tabletten nehmen. Ob man Fleisch isst oder nicht, muss man auf jeden Fall auf eine ausgewogene Ernährung achten, aber das hängt nicht vom Fleischkonsum ab. Grundsätzlich sehe ich diese Achtung bei Menschen, die kein Fleisch essen, schonmal als gegeben an, denn die machen sich Gedanken. Es wird immer wieder B12 und Eisen, sowie Eiweiß genannt, aber das meiste ist kein Problem, wenn man noch andere tierische Produkte zu sich nimmt (da muss man sich eigneltich null Gedanken machen). Erst bei dem Verzicht auf diese tierischen Produkten wird es vielleicht ein bisschen komplizierter, aber da kriegt man die Sachen auch aus ganz anderen natürlichem Essen (also keine Tabletten).. Muss sich halt informieren :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
Fleisch ist ansich nicht das wichtige, das eigentlich wichtige sind die Vitamine und Eiweisse die in ihm stecken.
Ohne Vitamin B12 und Eiweiss kann der Menschliche Organismus nicht richtig funktionieren.
Allerdings kannst man das Fleisch durch Vitamin B12 Tabletten ersetzten, genauso wie man mit einem Eiweisshake dieses Eiweiss zu sich nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spaghetticode
02.12.2015, 14:16

Eiweiße sind auch in den verschiedensten Pflanzen genug drin, und Vitamin B12 steckt auch in anderen tierischen Produkten - wer nur kein Fleisch ist, braucht keine B12-Tabletten.

4
Kommentar von ItsFuckinZomboy
02.12.2015, 14:18

Klar geht aber auch um die eiweisse

0
Kommentar von ItsFuckinZomboy
02.12.2015, 16:10

Könnte schwer werden ohne Chemie.

0

Es gibt keinen anatomisch oder medizinisch eindeutigen Grund warum der Mensch Fleisch essen sollte. Wenn du ein bisschen recherchierst und die Nährstoffe aus anderen Lebensmitteln nimmst, brauchst du nicht einmal Tabletten zu nehmen. Vor allem nicht solange du keine Probleme hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore08
02.12.2015, 18:20

Es gibt keinen anatomisch oder medizinisch eindeutigen Grund warum der Mensch Fleisch essen sollte.

Na klar gibt es den: Und zwar um den Energie und Nährstoffhaushalt zu decken. Oder warum denkst du gibt es heute die ganzen Hybridpflanzen?

Nenn mir doch mal den anatomisch und medizinischen Grund Obst und Gemüse zu essen? Der wäre dann schließlich genauso inexistent!

0
Kommentar von Lynde28
02.12.2015, 20:27

@Omnivore08 Die Hybridpflanzen resultieren zum Teil aus der Massentierhaltung denn eine Kuh frisst sehr viel mehr Pflanzen als sie am Ende Fleisch hergibt! Das ist weder gesund für die Umwelt noch für die Tiere oder den Menschen. Hast du schon mal versucht dich nur von Fleisch und Fisch zu ernähren? Wir sind vielleicht Allesfresser aber auch eine hochentwickelte Spezies die es als ihr angeborenes Recht betrachtet über das Leben und den Tod anderer Lebewesen zu entscheiden. Also wenn du ein Problem damit hast, das die Tiere die du isst (auf inhumane Weise) getötet wurden.

1

Fleisch verbessert durch Tierisches Eiweis die Aufnahme von Nährstoffen aus pflanzlicher Nahrung und hat dabei selbst eine hohe Bioverfügbarkeit von Mineralstoffen und Vitaminen.

Das Eine geht also ohne das Andere nicht ohne Probleme zu verursachen denen man nur mit "Zusätzen" bei kommt da sie entweder in Pflanzen nicht oder nur in geringen Mengen vorkommen oder von Körper nur in geringen Mengen absorbiert werden weil Pflanzliches Phytat die Absoption von Nährstoffen verschlechtert.

Mal abgesehen davon das wir uns diese Frage nur stellen können grade weil wir Fleisch essen.

Wir haben Reisszähne nicht um Rinde vom Baum zu beissen.....denkt mal drüber nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf, was und wo man überleben will.

Hier: Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Mensch kann gesund leben, ohne Fleisch zu essen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackyGizmo
02.12.2015, 13:42

vegan ist nicht gesund ^^ , da muss man Tabletten nehmen

Überleben kann man ohne selbstverständlich

1

Für ein gesundes Überleben ist es für JEDEN Allesfresser - was der Mensch nun mal biologisch ist - lebensnotwendig JA! Denn Vitamin B12 kommt nur in Fleisch vor. Eine ausreichende Vitamin D Versorgung kann auch nur mit tierischen Produkten (vorallem Fisch) erfolgen.

Für alle die, die hier glauben "aber ich kann doch auch vegetarisch leben": Eine gesunde Landwirtschaft funktioniert nur mit Viehzucht/Fleischproduktion. Wer Milch trinkt muss auch Fleisch essen, sonst hätten wir in 5 Jahren mehr Tiere als alles andere.

Fleisch ist für mich genauso überlebenswichtig wie Obst und Gemüse. Ich verleugne nun halt nicht die Biologie des Menschen, wie das einige andere Gruppen machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlebenswichtig ? Nein. Das ist keine Nahrung dieser Welt. Nur Wasser ist unersetzbar, ohne Wasser geht gar nichts mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es gibt nichts im Fleisch, was es für den Menschen überlebenswichtig macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn Du nur noch aus Haut und Knochen bestehst, ist das Ende nahe.

Als Nahrung ist es nicht überlebenswichtig, trägt aber durchaus zu einer ausgewogenen Ernährung bei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin seid 5 Jahren veggie und dazu auch noch mitten in der Pubertät. Und mir gehts supi! Also nein, es ist nicht Überlebenswichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sonst wären viele Menschen ja schon tot

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich esse zwar kein Fleisch, halte das Fleisch jedoch für wichtig weil ich aus Fleisch bestehe.... vielleicht sehe ich das nach meinem Tod anders weil ich ja dann nur noch aus Asche bestehe und dann halte ich Asche für wichtig....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
02.12.2015, 13:45

wtf.

3

Was möchtest Du wissen?