Ist fleisch ungesund? Mehr fett oder eiweiss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Fettgehalt ist bei den verschieden Fleischsorten unterschiedlich. Alle sind aber sehr proteinreich.
Fleisch ist dann ungesund, wenn es aus konventioneller Tierhaltung mit Mais-/Sojasilage und Getreide stammt.
Fleisch aus natürlicher und artgerechter Tierhaltung (z.B. rein grasgefütterte Rinder) liefert unserem Körper alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine und hat ein sehr gut geeignetes Omega3-Omega6 Verhältnis.
Qualität ist das entscheidende für die Gesundheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das kommt immer drauf an, wenn du zum Beispiel einen Spieß Bauchspeck vom Schwein isst, ist dass natürlich mehr fett, aber ein richtiges Steak hat normalerweise mehr Eiweiß als Fett. Du kannst natürlich auch darauf achten die Fettränder abzuschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an welches Fleisch man nimmt. Aber es ist meist reich an eiweiß und hat auch viele Vitamine. Was den Fettgehalt angeht ist es oft eine Fehleinschätzung das sehr viel Fett enthalten sein könnte. Schweinefilet hat auf 100gr gerechnet nämlich gerade mal 2% Fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fleisch in nicht zu vielen, aber auch nicht zu wenigen Maßen ist gesund. 2-3 mal die Woche ist ganz okay.

Wenn Fleisch roh ist, dann ist mehr Eiweiß als Fett drin enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rind Huhn putenfleisch
Sind eiweissquellen
Schwein ist fett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fleisch enthält mehr Proteine, also Eiweiß. Gesund oder ungesund hängt von der Menge ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fleisch ist in bestimmten Mengen für uns Menschen wichtig zum Wachsen, muskelaufbau und Wunden heilen. Es gibt mageres Fleisch mit wenig Fett aber auch Fettiges Fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?