Ist Fleisch essen wichtig für den Muskelaufbau?

4 Antworten

Es gibt genug Bodybuilder und Kraftsportler, die bewusst kein Fleisch essen und es trotzdem zu grossen Erfolgen im Training oder bei Wettkämpfen bringen.

Bill Pearl gilt als ein Vertreter dieser lacto-vegetarischen Ernährungsweise, von dem als ersten vegetarischer Ernährungsplan Muskelaufbau aufgestellt worden ist.

Viele tipps zu diesem Thema kannst du hier nochmal nachlesen.

http://www.allfitnessfactory.de/vegetarischer-ernaehrungsplan-muskelaufbau/

Dass "ohne Fleisch garnix geht", was den Muskelaufbau angeht, diese Aussage ist schlichtweg falsch. Ich bin Vegetarier, trainiere garnicht, und andere Menschen sind immer wieder beeindruckt von meiner relativ athletischen Figur. Darüber hinaus habe ich schon von ausreichend weiteren Vegetariern gehört, denen der Muskelaufbau mehr als leicht fällt. Es gab sogar mal einen vegetarischen Bodybuilder, der Autos mit mehreren Menschen auf der Ladefläche, über seinen gestählerten Bauch fahren ließ, und der kam auch völlig ohne Eiweißdrinks etc. aus. Das Beispiel mit den Stieren u.s.w. spricht ja auch für sich.

Fast alle bisherigen Antworten sind leider grundlegend falsch. 1) Der Mensch ist kein Fleischfresser sondern ein Pflanzenfresser besser noch ein Früchteesser. Darmlänge, phWert des Blutes, fehlende Enzyme um Harnsäure abzubauen, Zähne und vieles mehr zeigen eindeutig dass wir keine Fleischfresser sind. 2) Proteine werden vom Körper überhaupt nicht aufgenommen sondern grundsätzlich in Aminosäuren zerlegt und dann zu den benötigten Proteinen zusammengesetzt. Aminosäuren aus pflanzlicher, wenn möglich sogar roher pflanzlicher Nahrung wird viel leichter vom Körper verwertet als aus Fleisch und tierischen Produkten. 3) Wenn Fleisch für Muskelaufbau wichtig wäre, warum haben der Stier, der Elefant und viele andere Pflanzenfresser wesentlich mehr Muskeln als Raubtiere? 4) Fleisch übersäuert den Körper und überschwemmt ihn mit Harnsäure, ein Produkt was bei der Zerlegung von Fleisch entsteht. Raubtiere können über ein Enzym die Harnsäure neutralisieren. Der Mensch hat dieses Enzym nicht und muss das über die Niere machen. Das funktioniert aber nur zum Bruchteil. Der größte Teil der Harnsäure wird im Körper gelagert und verursacht Gicht, Rheuma und viele Krankheiten mehr. 5) Wenn wir Raubtiere wären, sollten wir das Fleisch komplett essen also Innereien, Blut, Gehirn, etc. und roh. Da das nur die wenigsten Menschen können zeigt deutlich dass wir keine Raubtiere sind. 6) Fleisch macht ausserdem krank, belastet den Darm, da es viel zu lange im Darm bleibt und vergiftet so den Körper. Es kostet sehr viel Energie und ist ineffizient. 7) Eiweiss wird viel zu hoch bewertet. Die Muttermilch enthält sehr wenig Eiweiss. Das Baby wächst damit sehr gut und vergrößert seine Körpermasse. Ein Erwachsener braucht sehr wenig Eiweiss, da nur verbrauchte Zellen ausgewechselt werden und kein Wachstum stattfindet. Der Energiestoffwechsel läuft weniger über Eiweiss sondern über Kohlehydrate und Fett. 8) Fazit: Tierisches Eiweiss ist völlig überflüssig. Milliarden Menschen leben viel gesünder ohne oder mit sehr wenig tierischen Produkten. Die Nachteile sind sehr groß. Das die Menschen Fleisch essen (und Milch etc.) ist der Werbung zu verdanken, die immer wieder den gleichen Blödsinn behaupten. Ich esse seit 30 Jahren kein Fleisch und habe trotzdem Muskeln und bin gesund. Es gibt vegane Bodybuilder, die beweisen, dass es Blödsinn ist, zu glauben man braucht Fleisch.

Welches günstige Fleisch essen zum Muskelaufbau und für die Definition?

Hey Leute, könnt ihr mir bitte sagen welches Fleisch ich beim Muskelaufbau und in der Definitionsphase essen sollte? das Fleisch sollte möglichst günstig sein.

Danke im voraus für eure Antworten:D

...zur Frage

Welche Pflanze haben Eiweiss?

Welche Pflanze haben eiweiß? Ich möchte langsam auf Fleisch verzichten und mehr zu Pflanzliche Nahrung essen. Beispiel Hülsenfrüchte aber welche? Was könnte ich sonst auf mein Brotscheibe drauf essen? Ich esse sonst immer jeden morgen Scheibe wurst. Nutella ,Honig & Mamelade mag ich nicht so. Und Milchprodukte ebenfalls nicht. Kann ich zum Frühstück auch nur ein Apfel essen? Müsli ess ich nicht.

...zur Frage

Man "muss" ja jeden Tag Fisch, Fleisch oder Eier essen, wieso?

Wir haben mal in der Grundschule gelernt, dass man jeden Tag Fisch, Fleisch oder Ei essen sollte. Wieso? Braucht man das Eiweiß? Oder Eisen? Und wo ist das noch drin? Ich will das nämlich ab - so früh wie möglich - alles nicht mehr essen und ich müsste dann wissen, was ich stattdessen essen sollte.

Danke;DD

...zur Frage

Muskelaufbau, zu wenig kcal?

Hallo, ich bin 182cm groß, wiege 66 kg und bin 16 Jahre alt und sehr schmal was mich ziemlich nervt weil ich einfach stämmiger werden möchte. Beschäftige mich seit einem Jahr mehr oder weniger mit Fitnesstraining. Mein Fußballtrainer arbeitet im Fitnessstudio und hat mir einen Trainingsplan erstellt und mir erzähl ich müsse  bei einem Trainingsfreien Tag 2200kcal zu mir nehmen, er hat dabei meinen Grundumsatz mal 1,3 genommen. Jetzt zu meiner frage, weil ich im Internet nichts hilfreiches gefunden hab wollte ich hier nachfragen. Und zwar fällt es mir richtig schwer 2200kcal zu mir zu nehmen, könnt ihr mir sagen was ich essen muss um das leicht zu schaffen. Und mein Trainer hat gesagt ich soll viele Proteine (Eiweiß) zu mir nehmen, soll ich Eiweiß nur durch viel Fisch, Fleisch.... Oder mit Zugabe von Eiweiß-Shakes essen? Danke im vorhinaus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?