Ist Faust ein „global player“?

1 Antwort

Bei der Lösung solltest du daran denken, dass ein literarisches Werk, also auch Goethes Drama, eine in sich abgeschlossene Welt ist. Da Faust hier eine zentrale Rolle in allen möglichen Bereichen spielt, von der Liebe bis zur Politik und zur Wirtschaft, und er am Ende ja ein Konzept vorstellt, wie er die ganze Welt glücklich machen will, kann man schon von einem Globalplayer sprechen. Hier musst du dir einfach noch mal das Zitat raus suchen mit seiner Zukunftsversion (sinngemäß: als freier Mann auf frei im Grunde stehen) So könntest du also ganz einfach argumentieren. Dein Deutschlehrer wird begeistert sein über so viel Literatur Verständnis ;-)

Unterschiede und mögliche Gemeinsamkeiten der Identitätsbegriffe/-modelle zw. Erikson, Rogers und Kohlberg?

Hallo

Kann mir jemand die Modelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten  kurz erklären??  

Liebe Grüße  

...zur Frage

Wie kann man die Beziehung von Woyzeck und Marie mit der von Faust und Gretchen vergleichen?

Bis auf anhand des Scheiterns , ( bei Woyzeck die Sehnsucht nach dem höheren stand so wie die fehlende Kommunikation durch den Zeitmangel durch die Armut , und bei Faust durch Fausts Egoismus und der daraus folgenden Sozialen Isolation und den gesellschaftlichen Anforderungen ) fallen mir keine Unterschiede und gemeinsamkeiten ein

...zur Frage

Umfrage: Global Player adidas

Wir müssen für Erdkunde eine Umfrage zum Thema Global Player adidas machen. Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir folgende Frage beantworten würdet: Wie stellt sich deine eigenen/persönliche Position gegenüber diesem Global Player dar? (deine Meinung, der mögliche Einfluss auf deine eigenen Konsumgewohnheiten) Danke schonmal im vorraus :-)

...zur Frage

Ist Nestlé ein Global Player, begründung?

...zur Frage

Anführungszeichen in Forschungsfrage/Leitfrage?

Guten Abend,

für meine Hausarbeit möchte ich zwei Werke miteinander vergleichen. Deshalb meine Frage: Um die Leitfrage zu konzipieren, müsste ich doch dann die Werke und möglicherweise auch die Autoren erwähnen und in Anführungszeichen setzen, damit sie präzise ist und man weiß, was ich genau vor habe. Aber ist das in der Form überhaupt "erlaubt" eine Leitfrage zu erstellen?
Meine Frage lautet:

Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede lassen sich zwischen der im Realismus entstandenen Novelle „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ und dem Drama der Renaissance „Romeo and Juliet“ feststellen?

Oder gibt es da eine Alternative? Mögliche Verbesserungsvorschläge?

und müsste ich noch hinzufügen in welchem Hinblick ich die beiden Vergleiche ? Oder ist es dann möglicherweise zu lang und eingeschränkt?

...zur Frage

Wer ist Gretchen?

Und warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?