Ist Fachabi einfacher als das Abitur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am Gymnasium bekommst Du das Fachabitur ein Jahr vor dem Abitur und ohne jegliche Abschlussprüfung, folglich muss es dort leichter sein.

Auf der Berufsoberschule bekommst Du das Fachabitur nach dem ersten Jahr und das Abitur erst nach dem zweiten Jahr. Wie kann dann das Fachabitur dort gleich schwer sein ?

Kommt wohl auch drauf an, wo man das macht. Man schaue sich sich nur mal den Mathestoff des Telekolleg II (führt auch zum Fachabitur) an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Fachoberschulabsolventen das alles drauf haben und bei manchen Abiturienten habe ich so meine Zweifel. Ist auch vermutlich sowas wie ein öffentliches Aushängeschild ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe mal davon aus, dass du das Fachabi an einer FOS machen würdest. Auf dem Weg ist es einfacher, als noch die 11. Klasse zu machen, vorausgesetzt dir liegt der Schwerpunkt den du gewählt hast und du hast keine Probleme mit der Arbeit während dem Jahrespraktikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anscheinend soll es leichter sein. Es hat allerdings kaum jemand Erfahrung mit beidem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Fachabitur ist einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?