Ist euch euer/eure Mann/Frau wichtiger, oder euer/eure bester Freund/beste Freundin?

12 Antworten

Es kommt sicher aufs Alter an und die Beziehung/ Partnerschaft an sich.

Im ernsthafteren und besten Fall sollte der Partner immer wichtiger sein als Freunde und ist es evt auch beides- ein bester Freund und zeitlgeich Partner.

Ein Partner sollte zeitgleich der Mensch sein, der einem am nächsten steht.

Trotz allem sollte man aber auch innige Freundschaften pflegen und halten, die einem wichtig sind.

Die Stelle an Wichtigkeiten ist nicht festgelegt. Beides sollte einem wichtig sein kann und sollte zeitgleich bestehen können.

Es kommt für mich auf die Situation an.

Prinzipiell ist mir mein Partner wichtiger (auch, weil er eigentlich auf eine andere Art AUCH mein bester Freund ist).

ABER:
1. Wenn mein Partner versucht, mich von meinen Freunden fernzuhalten, hat er ohne Wenn und Aber verloren.
2. Wenn mein Freund ein Problem hat und Hilfe braucht, ist mir das geplante "Date mit dem Partner" nicht wichtiger. Niemals. Sense!

Abseits dieser Fälle gewinnt bei mir eigentlich immer der Partner, denke ich. Falls aber zwischen den beiden ein Streit ist, so werde ich situationsspezifisch Position beziehen, nicht bindungsspezifisch.

In einem gewissen Punkt schon aber irgendwie auch nicht. Ich unterscheide ganz klar zwischen zeit mit den Freunden und Zeit mit dem Partner. Es kann also auch sein das ich einer Freundin schreibe ich kann jetzt nicht. Es kann aber auch sein das ich meinen Freund mit dem ich zusammen wohnen einen Tag mal überhaupt nicht sehe weil ich mich mit Freunden treffe.

Beides brauch zeit und muss gepflegt werden.

Mein bester Freund zieht sich zurück. Was soll ich tun?

Mein bester Freund und ich, haben die letzten Wochen oft was gemacht, hab bei ihm gepennt wir waren paar mal unterwegs und so.

Er hat mir von einem Mädchen erzählt, dass ihm gefällt und die er liebt. Sie machen fast jeden Tag was zusammen, treffen sich abends und knutschen rum. Das geht seit zwei Monaten oder länger so. Ich habe ihm gesagt, er soll endlich in Erfahrung bringen wie es weitergeht. Ob sie zusammen kommen oder nicht. Sie hat jedes mal eine andere Ausrede.

Jetzt versetzt er mich ständig wegen ihr.

Heute schrieb er, ich wäre ein sehr wichtiger Freund für ihn, aber er will mehr mit ihr machen weil er sie liebt.

Warum sagte er ich wäre ein sehr wichtiger Freund und schrieb nicht, dass ich sein bester wäre? Gestern meinte er z.B auch Bruder zu mir, manchmal bester Freund und heute wieder anders?

Er will mit mir reden darüber, aber es ist doch im Prinzip alles gesagt. Wofür soll ich noch mit ihm reden und vor allem: Was soll ich ihm antworten?

...zur Frage

Mein bester Freund, seine Freundin und ich

Hallo zusammen,

es geht um das thema Mein bester freund und seine freundin. Ich würde euch gerne um rat fragen :)

Ich habe schon seit einigen jahren einen besten freund und er hat seit kurzem ne freundin. Er hat seiner freundin nichts von mir erzählt, das kam dann auf seinen geburtstag raus, wer ich bin. Als ich kam hat er mich halt vorgestellt und dann kam das raus. Ich war sehr nett zu seiner freundin und habe versucht mit ihr etwas zu quatschen, doch von ihr aus kam nicht so viel. Naja seit dem bday ist die beziehung zu meinem besten freund nicht mehr so toll.

Wir haben uns seit 3 wochen nicht mehr gesehen und er sucht auch keinen kontakt. schreibt mir nicht mehr und hat sein profil bei fb für mich offensichtlich unsichtbar gestellt. er postet dort sonst immer regelmäßig, aber seit dem Bday kann ich keine statusmeldungen mehr sehen. Er schreibt zwar zurück und ist nett, wenn ich was frage, aber es ist einfach nicht so wie sonst.

Ich bin sehr traurig und weiß nicht so recht, was ich machen soll. Ich denke es liegt daran, dass er seiner freundin nichts von mir gesagt hat und die ihm den kontakt verbietet. Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?