Ist euch das Krankheitsbild bekannt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich finde ich medizinische Fragen immer etwas riskant, denn Ferndiagnosen sind für Laien sehr riskant zu beantworten und auch Profis tun sich meist schwer, wenn Du zum Beispiel zu wenige Details angibst. Z.B. seit wann hast Du dieses Problem ? Wird der Druck von Tag zu Tag oder Woche zu,Woche größer. Eigentlich kann Dir nur dein Hausarzt wirklich helfen und den solltest Du auch fragen. Kurzfristig ist so ein Problem wohl harmlos, will sagen wenn es erst vor kurzem auftrat und z.b. Morgen schon wieder am abklingen ist, aber wenn nicht geh auf alle Fälle zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne nur Knieschmerzen. Es kann eine Lungengeschichte sein, oder Angst/Panik. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HaarigerOtto
22.09.2016, 15:50

vor was Panik?

0

Ja, du hast ein psychisches Problem, warum auch immer.

Lass dir helfen. Es ist sicher nichts anatomisches, da der Brustkorb größer ist, als deine Organe, die ja reinpassen;-)

Geh zum Ha, bevor du ausgewachsene Panik bekommst oder eine Hypochondrie sich manifestiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HaarigerOtto
22.09.2016, 16:05

hä? Das fühlt sich halt so an😂

0

Was möchtest Du wissen?