Ist euch auch schon einmal so etwas oder etwas ähnliches passiert?

3 Antworten

So etwas ist mir noch nie passiert, meine Eltern haben mir beigebracht immer vorsichtig bei fremden Leuten zu sein. Generell hätte ich nach diesem Erlebnis sofort meinen Eltern davon erzählt und ihnen gezeigt wo der Mann wohnt damit sie ihn anzeigen. Wer weiß ob er es vielleicht mal bei einem anderen unschuldigen Kind geschafft hat..

Der Gedanke macht mir auch zu schaffen. Ich weiß nicht warum ich es nicht zu Hause erzählt hab, wahrscheinlich aus Scham, davor das ich mir selbst eine Schwäche eingestehen hätte müssen also körperlich oder weil ich so leichtsinnig war und nicht auf meine Eltern gehört habe, die mir immer gesagt haben, nicht mit fremden mitzugehen. Bin ich ja auch nicht, ich hab den vom sehen gekannt, hätte niemals gedacht, das so etwas passieren könnte.

1
@Headspeach969

Als kleines Kind kann man solche Situationen gar nicht einschätzen, deine Eltern wären bestimmt nicht sauer gewesen, sondern froh das dir nichts passiert ist. Aber jetzt ist es zu spät, vielleicht hilft es dir persönlich etwas jetzt im Nachhinein deinen Eltern davon zu erzählen?

0

Mir ist in meiner Kindheit (ich war etwa 6-7) auch sowas passiert. Ich spielte mit meiner Freundin hinter dem Haus meiner Eltern. Ein Mann sprach uns an und zeigte uns ein Foto. Er fragte ob wir den Mann kennen, wir verneinten. Er sagte wir müssen uns vor diesem Mann in acht nehmen, er wäre böse und macht schlimme Dinge mit kleinen Mädchen. Und dann zeigte er uns, was dieser Mann macht. Er onanierte dann auf meine Freundin.

Meine Eltern haben mit immer gesagt geh nicht mit Leuten mit, aber das war direkt hinter meinem Elternhaus und wir dachten, er wollte uns nur warnen, dabei war er selbst der Böse.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Habt ihr es euren Eltern erzählt? Sind sie zur Polizei gegangen und wurde dieses Schwein verurteilt?

0
@Headspeach969

Ja. Eine Nachbarin hat die Sache gesehen und er rannte weg. Sie brachte uns dann zu meinen Eltern. Ob wir es sonst auch erzählt hätten weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wir müssten zur Polizei, meine Freundin auch zum Arzt. Er wurde verurteilt, wir konnten ihn anhand von Fotos identifizieren.

0
@NickyS33

Alles richtig gemacht! Gibt es Zeitungsartikel? Und kam der Perverse aus eurer Gegend oder auch aus der gleichen Stadt wie es in meinem Fall auch war?

0

Gott sei dank nicht. gottlob. für dich eine schrecklich geschichte, wenn es dir schlecht geht kannst du darüber mit jemanden reden

Da hilft auch kein reden, Unterbewusstsein...

0

Was möchtest Du wissen?