Ist etwas legal wenn es notwendig ist?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt doch immer drauf an.

Aber nur weil etwas notwendig ist, wird es doch nicht legal.

Dazu gehört es auch zu schnelk zu fahren, wenn ,man ins krankenhaus muss.

Wenn es wirklich so schlimm ist, soll man eh den notarzt rufen. Alles was noch mit dem eigenen auto geht, ist eben nicht so akut, dass man dann gesetze brechen darf.

Oder amders gesagt. Ein armbruch ist sicherklich kein grund, das man schnell ins krankenhaus fahren muss. Ob man nun in 10 minuten oder in 12 minuten dort ankommt, macht da keinen unterschied.

"Notwendig" ist ein recht dehnbarer begriff. Wenn er rechtlich statthaft wäre (wie etwa "notwehr") dann würden die gerichte endlos damit beschäftigt sein sich mit solchen rechtfertigungen herumzuschlagen. zum glück ist das aber nicht so :-) LG Max

Schau bitte was der Alltag , das Leben und die Gesetze sagen.Die Gesetze sind nicht umsonst gemacht, sondern um ein Zusammenleben erträglich zu machen, auch Du wirst dadurch geschützt. Stell Dir vor, jemand fährt Dich über den Haufen und sagt hinterher, er hätte es eilig gehabt, weil er zu einer für ihn wichtigen Verabredung musste. Halte Dich an die ,,Goldene Regel".

Was möchtest Du wissen?