Ist Eshisha gefährlich oder Schädlich?

7 Antworten

Die "Dinger" nennt man E-Shisha oder E-Zigarette. Darin wird eine Flüssigkeit ("Liquid") mit Aromastoffen verdampft.

Gesundheitlich sind sie zwar weniger schädlich als Zigaretten oder Shisha aber definitiv nicht unbedenklich. Deswegen sind diese Dampfen auch nicht als Lifestyle-Produkte gedacht, sondern als Alternative für Raucher und werden auch nur an Erwachsene verkauft.

Man füllt die dinger mit ner Steckdose.

was da rein kommt ist aber Liquid was verschiedene, chemische Inhaltsstoffe beinhaltet, die man nicht ganz ohne Sorge zu sich nehmen sollte. Gesünder als eine normale Zigarette würde ich es allemal einstufen, da kein Teer und weniger Nikotin oder sogar kein Nikotin enthalten ist

E-Shisha oder E-Zigarette, diese füllt man jedoch nicht mit der Steckdose sondern mit Liquids, die es auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen und unterschiedlichem Nikotingehalt gibt. Schädlich wird es schon sein, jedoch ist das Problem, dass es noch keine Langzeitstudien gibt, man also noch nicht genau weiß wie gefährlich es wirklich ist.

Ich werde mir wenn überhaupt nur welche ohne Nikotin holen. Auf amazon steht die inhalte sind nicht schädlich.

0

Was möchtest Du wissen?