Ist Escitalopramm und Citalopramm ein Aufputschmittel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du das nimmst, solltest du eigentlich wissen, dass es beides ursprünglich Antidepressiva sind.

Hast du einen behandelnden Arzt, der Bescheid weiß und dich bei der Einnahme betreut? Wenn ja, frag den doch einfach, der wird dir die beste Auskunft geben können.

Ich hab auch eine Zeit lang Escitalpram genommen und hab mich nie so gefühlt.

Wegen welchem Krankheitsbild nimmst du die denn überhaupt?
Soweit ich weiß, sollten Antidepressiva eigentlich eher sedierend als aufputschend wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?