Ist es zuviel 3x in der Woche 2h zu joggen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, das sollte kein Problem sein! ich geh mal davon aus, dass du trainiert bist- sonst würdest du 2 Stunden am Stück nicht durchhalten ;-)) ...iss nämlich nicht so einfach! Clever ist es, deinem Körper auch Erholungsphasen zu gönnen, d.h. max. jeden 2. Tag zu joggen. Nicht zu vergessen: Gib deinem Körper zurück was er verliert, viel trinken und ordentlich essen, nicht dass du danach irgendwann total verhungert ausssiehst! ;-)

Ich finds gut, viel Spass weiterhin... LG

Wenn du keine Schmerzen bekommst, ist es nicht zuviel.

Bei der aufgewendeten Zeit von 6 Stunden, könnte man sich aber einen Trainingsplan vornehmen und mit den 6 Stunden viel effektiver die Leistung steigern. Nur 3x2Stunden joggen steigert deine Leistung nicht gerade optimal.

Wieso? Wie ist es denn optimal?

0

nein eig.nicht aber wenn du noch etwas unrainiert bist solltest du halt nicht gleich übertreiben fang erstmal mit 1h an oder mit 1 1/2h

Mache ich nicht zuviel Sport in der Woche?

Ich gehe 2 oder3 mal die Woche Joggen, nebenbei gehe ich noch 2 -3 mal die Woche ins Gym8 Krafttraining). Ist das ausreichend Sport für die Woche? Ich ernähre mich ausgewogen...

...zur Frage

Joggen gehen für ausdauer+schnelligkeit

Hallo community hab ne frage und zwar bin ich ein fussballer hab 3x die Woche Training + wochenende immer spiel und ich will jetzt 2 weitere tage in der woche joggen gehen für ausdauer und schnelligkeit also das A und O eigentlich im Fußball (ja und Technik natürlich) . Jetzt aber meine frage wie schnell soll ich joggen (50,60,70% ?) und wie lange ? Und ist es dann so das ich dann beim vereinstraining kaputter bin wegen des joggen ? Danke für alle Antworten;)

Ps:kennt jemand eine gute joggen app fürs iphone ?

...zur Frage

Sind 7 bis 8h Sport pro Woche zuviel?

Ich mache pro woche 7-8h Sport, ein Mix aus Ausdauer und Kraft und wollte fragen, ob das zuviel ist. Ich trainiere 4mal pro Woche, zwischen 1 bis 2h, um fit zu sein/bleiben. Ich möchte es natürlich nicht übertreiben, es ist mehr ein Zeitvertrieb für zwischendurch.

...zur Frage

Abnehmen - abends keine Kohlenhydrate, Magen knurrt

Hallo,

ich versuche ein wenig abzunehmen, doch ich merke, dass, sobald ich versuche abends nur einen Salat oder Gemüse oder Quark zu essen, knurrt schon eine halbe Stunde später mein Magen total. Kann es sein, dass ich Essen sehr schnell verbrenne, ich mache sehr viel Sport (Halbmarathon-läuferin, Handball, täglich Fahrrad), aber bin trotzdem etwas mollig. Ich kann nicht schlafen, wenn mein Magen knurrt und ich bin erst satt, wenn ich zwei Scheiben Vollkornbrot gegessen habe, aber zum abnehmen sollte man abends ja etwas leichtes essen - habt ihr Ideen, was ich tun könnte? :) Ich ernähre mich so sehr gesund und esse den Tag über auch viele komplexe Kohlenhydrate, eher zu viele als zu wenig, aber abends habe ich trotzdem Hunger wie sonst was -.-

...zur Frage

6x pro Woche Sport zu viel?

Hallo,

ich würde gerne wissen, ob folgendes Training für mich zu viel ist. Vorab: Muskeltraining = 3er Split, deshalb 3x pro Woche.

Mo: 20-30 Minuten joggen

Di: Muskeltraining + 20-30 Minuten joggen

Mi: 20-30 Minuten joggen

Do: Muskeltraining + 20-30 Minuten joggen

Fr: 20-30 Minuten joggen

Sa: Muskeltraining + 20-30 Minuten joggen

Können dadurch irgendwelche Folgen entstehen?

...zur Frage

Welche Erfahrung habt ihr mit Joggen gemacht? Ab wann sieht/merkt man Erfolge?

Hallo :)

Ich bin weiblich, 1.65m ung ca. 58kg. Ich habe 5 Monate lang nur Krafttraining gemacht und gehe num seit einer Woche Joggen und jogge momentan eine 4km strecke in 23min. Mein Ziel ist es die 4km locker in 20min joggen zu können und dann auszuweiten :) ich möchte nun ca. 2x pro Woche Krafttraining machen im Studio und 3x joggen gehen.

wann habt ihr Erfahrungen mit der Körperveränderung gemacht? Und aj wann hat sich die Kondition bemerkbar gemacht? Und fühlt ihr euch wirklich freier mit joggen? :)

Danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?