Ist es zum Teil wirklich so gefährlich für uns schwule?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke schon, dass es so was gibt... Idioten gibt es schließlich immer ;D

Wenn dich jemand angreift dann gilt eben auge um auge, zahn um zahn... soll nicht heißen, dass du jeden angreifst der dir blöd kommt aber zu wissen wie man sich richtig verteidigt ist denke ich nie falsch. 

Besonders wenn man mit seinem verhalten negative Aufmerksamkeit anzieht... Klar heutzutage ist es in Deutschland eher unwahrscheinlich, dass dich jemand auf der Straße dafür anpöbelt aber wenn was passiert dann ist man doch froh, dass man mal zurück spucken kann ^-^

Würde deine chance auf physische angriffe auf 5% schätzen... Ist also eher die Ausnahme als die Regel

Psychische "angriffe" deswegen kannste täglich erleben ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich in der Öffentlichkeit bewegt und sich dann als homosexuelles Paar beispielsweise küsst oder Hand in Hand läuft, dann glotzen viele einfach nur, kichern oder geben auch mal einen dummen Kommentar ab ( einem Freund hat mal eine Frau mit osteuropäischen Akzent gesagt, er solle in der Hölle schmoren), aber in der Regel bleibt es bei verbalen Angriffen.

Gefährlich ist es dann, wenn man am falschen Ort die falschen Leute trifft. Man muss sich klar machen, dass es da draußen sehr viele Menschen gibt, die eine völlig falsche Vorstellung haben, was Homosexualität eigentlich ist. Manche setzen das dann mit bestimmten Fetischen und/oder Pädophilie gleich. Man muss sich einfach bewusst machen, dass es da draußen Menschen gibt, die dich töten würden, alleine weil du zeigst oder sagst, dass du homosexuell bist. Man schaue sich beispielsweise das mal an:

Das nur als Beispiel, wozu manche Menschen, aus welchen Gründen auch immer, fähig sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sollten uns einfach mal wehren und dem Wort Homphobie einen wahren Kern geben, schließlich heißt es ja Angst. Einfach mal so ein Rudel harter Burschen mit dicken sexy Armen durch die Straßen ziehen lassen die Heteros terrorisieren und missbrauchen, damit sich ein Klima der Angst aufbaut, so haben es gewisse Minderheiten schließlich auch geschafft dass man sie in Ruhe lässt und es nicht drauf anlegt Ärger mit ihnen zu bekommen. Nur leider sind Homosexuelle oft nicht so Gewalttätig wie Heteros...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das gibt es. Aber die Erfahrung hast Du ja nicht gemacht. Außerdem wird es immer intolerante Menschen geben,da muss man drüber stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicowerner67
18.06.2017, 16:51

Mit den dummen Sprüchen und Blicken können wir gut umgehen. 

1

Wie oft wurdest du persönlich denn schon angegriffen - das sollte deine Frage doch beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicowerner67
18.06.2017, 16:42

Glücklicherweise noch gar nicht. 

1

das gibts immer, solche Leute. 
Solange es nur bei dummen Worten bleibt lasst euch nicht den tag vermiesen. Solche dahergelaufenen Typen sind es doch nicht wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicowerner67
19.06.2017, 17:02

Wir lassen uns unser Leben nicht vermiesen. 

1

Was möchtest Du wissen?