Ist es zu viel verlangt jedes Wochenende zu übernachten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also, liebes Mädchen, es sind nicht deine Kinder und es ist auch nicht dein Haushalt. Du bist auch keine Kinder-oder Putzfrau. Was du schon freiwillig tust ist schon eine Menge. Zumindest am Wochenende sollst du selbst entscheiden was du tust. Nein es nicht zu viel verlangt von dir. Wenn deine Mutter nicht damit fertig wird, sollte sich überlegen eine Haushaltstshilfe zu beantragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon, dass Du auch mal ein freies Wochenende verdient hast, wenn Du Deiner Mutter die Woche durch so viel hilfst und sie sogar Unterstützt, da wo sie offenbar überfordert ist, sind es denn Deine richtigen Geschwister oder Halbgeschwister?

Ich finde das nicht selbstverständlich, was Du alles für sie tust und auch dass Du Deine Geschwister so toll hütest, das sollte sie schätzen und Dir auch mal eine Auszeit gönnen, die sie bestimmt auch hat, sie kann sie halt einfach nehmen!

Du solltest mal mit ihr reden und ihr erklären, dass Du auch wieder zu Oma gehen kannst, dann muss sie auch ohne Dich zurecht kommen!

Sie sollte nicht so egoistisch sein und Dir die freien Wochenende gönnen!

Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine050412
23.01.2013, 11:21

Es sind meine Halbgeschwister. Letztens hatten wir Streit und sie hat zu mir gesagt sie hat mich vorher nicht gebraucht also brauch sie mich jetzt auch nicht .

Nein, zu meinem Opa könnte/will ich nicht mehr da gab es andere Probleme die weitaus schlimmer waren.

Trotzdem danke für deine tolle Antwort :-)

0

Ist es eigentlich nicht, aber vielleicht könnt ihr euch auch irgendwie in der Mitte treffen, also einen Kompromiss schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Schule darunter leidet ist es zuviel verlangt, ja!

So leid es mir tut, deine Mutter hat das Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht...

Jedoch darf sie dich nicht dauerhaft und ständig mit der Beaufsichtigung deiner Geschwister und VIEL Hausarbeit belasten, natürlich solltest du ihr, gerade in deinem Alter, helfen und Aufgaben übernehmen, aber nicht so das keine Zeit mehr für DICH und die Schule bleibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine050412
23.01.2013, 08:32

Wenn ich bei meinem Freund übernachte lerne ich ja auch mit ihm weil bei mir zu hause die Kinder meistens stören

0

Wieso "zu viel"?

Möchte sie am Wochenende mit Dir Zeit verbringen? Das fände ich verständlich, da ja unter der Woche nicht viel möglich ist.

Möchte sie, dass Du dann auf Deine Geschwister aufpasst und Hausarbeit erledigst? Das ist für mich kein Argument. Du bist ja ihre Tochter und nicht ihre Haushaltshilfe. Zudem machst Du unter der Woche schon viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du unter der Woche deine Mutter so gut unterstützt , sollte sie dir auch ein Kinderfreies Wochende gönnen .

Sie hat sich schließlich für die Kinder entschieden , und nicht du , sehr egoistisch von ihr .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten, du ziehst wieder zum opa.......

also du nicht bei deiner mutter wohntest, muss es ja auch gegangen sein mit deinen geschwistern....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine050412
23.01.2013, 08:34

zu meinem Opa kann ich nicht wieder...da gabs andere probleme und die waren weit aus schlimmer

0

JEDES Wochenende?

Deine Mutter hat ja sowieso fast nix von dir. Du passt auf die Kinder auf, und die Freie Zeit die du hast nuttz du beim Lernen oder Freund aus..

JEDES Wochenende jetzt nicht.. Aber ab und zu, wieso nicht? Oder er kann ja bei dir übernachten, wäre ja auch ne Idee...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?