Ist es zu spät um mich noch zu melden oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Anrufen, aber bitte sage denen nicht die Wahrheit...lass dir was einfallen Krankheit oder Urlaub und frage ob es möglich ist einen Termin für ein Vorstellungsgespräch zu vereinbaren....alles andere wäre zu peinlich bzw. zeigt es, dass du nicht mitdenkst - einen Email -Kontakt angeben und dann nicht nach den Mails schauen und das in der heutigen Zeit....sorry, aber das ist wirklich dumm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin aber gestern nach zwei Wochen mal wieder auf mein E-Mail Postfach gegangen und habe gesehen, dass ich nur zwei tage nachdem ich die Bewerbung abgeschickt habe, bereits eine Antwort und sozusagen eine Zusage für ein Vorstellungsgespräch bekam. Er hat mir ebenfalls seine Nummer gegeben um ein Termin zu vereinbaren, jedoch sind jetzt schon fast drei Wochen vergangen

 Einfach ausgedrückt ,selbst Schuld und Pech.

Ich bin jeden Tag mindestens mit 1-2 Stunden mit E-Mails ( Beruflich) Beschäftigt. Wer dann E-Mails so lange schleifen lässt  ,dem kann man nicht mehr helfen. In der Regel sagt man alle 1-2 Tage mal Kurz rein schauen und Nachsehen ,muss nicht lang sein 10 Min reichen Völlig. Lerne aus dem Fehler und belasse es .Rufe dort nicht an denn dann kriegst du gleich den Vorwurf gemacht warum du dich jetzt erst meldest. Willst du dann  angeben aus eigener Blödheit erst  2-3 Wochen später ins Postfach geschaut ? . Die Person lacht dich aus und legt auf (100%). Für die Zukunft ,immer jeden 2 Tag als Pflicht im E-Mail Briefkasten nachsehen. Und hoffentlich ist das für dich ne Lehre das für die Zukunft durchzuziehen, so kann nichts mehr schief gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LauraSchatzzz 02.08.2017, 06:11

Na ja, ich glaube nicht wirklich dass ich ausgelacht werde, wenn ich mich dafür entschuldige und nett nachfrage, ob es schon zu spät ist um ein Termin zu vereinbaren. Ist mir selbst klar dass ich selbst Schuld bin, mir das jetzt unter die Nase zu reiben ist nicht wirklich die freundliche Art un Weise.Ich besitze vier E-Mail Postfache und habe, alle jeden zu Kontrollieren ist mir zu anstrengend, vor allem wenn ich nicht mehr daran gedacht habe, dass ich ja auch per E-Mail eine Zusage kriegen kann. Daran habe ich einfach nicht mehr gedacht. Wie erwähnt, ich habe mit einem Anruf gerechnet. Sowas kann doch wohl mal passieren? Ich bin schließlich auch nur ein Mensch. Der Chef soll sehr nett sein und war einmal der Chef meines Bruders, der ihm ja bescheid gegeben hat, dass ich vorhabe mich dort zu bewerben. Ich habe bereits beschlossen heute anzurufen. Mehr als nein sein kann er nicht. Trotzdem danke für deine Antwort. 

0
Tasha 02.08.2017, 06:13

Na ja, wenigstens anrufen und erklären könnte sie es doch. Ob sie dann ausgelacht wird, hängt sicherlich sehr von der Haltung und den Erfahrungen des Gesprächspartners ab. Wenn sie nicht anruft, wird sie sich immer fragen, was wohl passiert wäre, wenn sie sich gemeldet hätte und der Personaler wird immer glauben, dass sie sich bewusst einfach nicht mehr gemeldet hat. Schlecht, wenn sie später noch mal mit der Firma zu tun haben sollte.

1
Silberfan 02.08.2017, 06:20
@Tasha

In der heutigen Zeit sind die Leute etwas abgebrüht und nicht mehr so Flexibel wie vor 20 Jahren. Wenn du einen Termin zu einem Bewerbungsgespräch bekommst ,diesen verstreichen lässt oder dich innerhalb von 14 Tagen bei einer Telefonnummer nicht meldest. Kannst du mit 100% davon ausgehen das das nichts wird. Da sollte man sich nicht mehr Melden und auch nicht sich die Blöße geben. Als ich mal einen Mitarbeiter für die Logistik gesucht hab ,hatte ich ein ähnliches Ereignis nur der Kerl hatte Besoffen mit Handschrift seine Bewerbung abgegeben (Die Bewerbung roch nach Bier) dazu noch verknittert im Briefumschlag direkt bei mir eingeworfen. Bei so einem Bewerber habe ich mich auch nicht gemeldet (warum auch) die Bewerbung flog direkt in den Reiswolf

0
LauraSchatzzz 02.08.2017, 06:33
@Silberfan

Keine Ahnung, was das jetzt mit der Frage zutun hatte, aber gut. Hat rein gar nichts hiermit zutun und ein eigenartiger Vergleich ist das noch dazu. Ich bin der Meinung es ist unhöflicher sich gar nicht mehr zu melden, als anzurufen und sich dafür zu entschuldigen, selbst wenn es dann heißt, dass ich keinen Termin mehr erwarten brauche. Dann ist mein Gewissen aber wenigstens wieder in Ordnung, im Gegensatz zu jetzt im Moment. Und wie Tasha bereits grad geschrieben hat: Wenn ich nicht anrufe, werde ich mich immer fragen, wie es wohl gewesen wäre, wenn ich angerufen hätte. Und wie gesagt, da wäre noch mein schlechtes Gewissen. Für mich ist die Sache nun geklärt. Schönen Tag noch :)

0

Man checkt täglich seine E-Mails und nicht alle heiligen Zeiten. Ständig hängt man am Handy rum, aber es für sinnvolle Dinge zu nützen, auf die Idee kommt kaum jemand. Außerdem geht man ja auch täglich zum Briefkasten.

Ich würde dennoch mal dort anrufen. Mehr als dass sie dir absagen, weil sie den Ausbildungsplatz schon vergeben haben, kann dir ja nicht passieren.

Immerhin hast du jetzt etwas fürs Leben gelernt. Ist ja auch nicht verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blöd gelaufen. als erstes solltest du dir merken, dass du - wenn du auf etwas wirklich wichtiges wartest - dein email postfach täglichst checkst!

nun aber auch einen rat: RUF (nachher) AN! was soll passieren? mehr als (sofort) absagen, kann ja nicht passieren. entschuldige dich und versuch einen termin für ein gespräch zu bekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke eine Rückmeldung und Entschuldigung wäre angemessen. Es wird schon nicht so schlimm sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf an, entschuldige dich (wie auch immer man vergessen kann seine Mail zu überprüfen wenn man Bewerbungen rausschickt) und frage ob du trotzdem noch vorbeikommen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf an, frag nach und entschuldige Dich am Besten.

Hast du denn kein Handy, wo du dir deine E-Mail Postfächer herunterladen könntest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kati2205 02.08.2017, 06:58

Also als App meine ich!

0
LauraSchatzzz 02.08.2017, 07:14
@Kati2205

Nein, leider nicht. Bin bei GMX und weiß gar nicht, ob es davon vielleicht eine App gibt, könnte aber mal nachsehen. Wäre definitiv praktisch. 

0

Ruf an !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?