Ist es zu spät sich Februar für eine Ausbildung zu bewerben?

1 Antwort

Einfach bewerben! Das schlimmste was passieren kann, ist eine Absage zu bekommen.
Aber so hast du es wenigstens versucht!

FSJ nach Realschulabschluss?

Hallo alle zusammen !

Erstmals Entschuldige ich mich über den langen Text . Aber ich hoffe i lest ihn... Ich Bedanke mich für jede Antwort :)

Bin in in der 10ten klasse auf einer Realschule und mache nächstes Jahr meine Mittlere Reife. Ich interessierte der Beruf Bankkaufmann seit Anfang der 9ten Klasse ... Als ich dann bei der Bank das Praktikum gemacht habe hatte ich noch mehr Lust dort eine Ausbildung zu machen. Bei dem Praktikum bekam ich eine Ausgezeichnete Bewertung die von der Filiale zum Ausbilder geschickt wird. Nun müsste ich mich im Halbjahr der 9ten Klasse dort Bewerben. Problem war aber Meine Noten waren zu schlecht deswegen habe ich mich erst garnicht beworben habe mich Geschämt und hätte gewusst dass ich nicht angenommen werde. Am End Jahr wurden die Noten nicht besser ( Ich bereue es bis heut :( ) So wurde ich auch nicht bei firmen als Industriekaufmann angenommen. Da Bleibt mir nur noch eins Schule weiter machen und jetzt zum 10 klasse Halb jahreszeugnis gute Noten zu schreiben. Das klappt zurzeit auch ! :D ich hatte in der neunten klasse diese Noten:

Mathe: 4 Deutsch: 3 Englisch: 4 Erdkunde: 3 Bio.chem.phys: 4 Kunst:2 Sport: 2 Reli: 2 Technik: 3 Geschichte:2

Durchschnitt 2.7 Nicht Gut ( erst recht nicht für die Bank !)

Wie es ungefähr jetzt aussieht ...

Mathe:3 Deutsch:2 Englisch:3 Erdk:2 Bio.usw.:3 Kunst:2 Sport:2 Technik:2 Geschichte:2 Reli:2

Durchschnitt: 2.3

Problem... Jetzt ist die zeit schon um :( Ich müsste BK oder Gymn. machen und dann erst Ausbildung. 3 Jahre sind lang! Und Abitur zu machen ist hart ! Da kam mir eine Idee ich könnte mich mit dem 10klass. Halbjahres Zeugnis bei der Bank bewerben und dann ein FSJ machen. Danach dann die Ausbildung starten und ich würde dann sogar noch mit meinem besten Freund die Ausbildung machen. Er macht real nach und will auch Bankkaufmann machen ! Perfekt also ... Aber wo kann ich es machen und was genau überhaupt ich bin mir unsicher und geht das überhaupt ? Welche richtingen gibt es so ( Aber ich bin auch nicht unerfahren ) Ich bin ehrenamtlich in der Kirche. Was soll ich beim Bewerbungsgespräch sagen wenn er mich auf das FSJ anspricht . Ich brauch euere HILFE !

Danke nochmal für jede Antwort !

...zur Frage

Frage zur Ausbildung mit schlechtem Zeugnis?

Guten Tag,

ich bin momentan in der 9.Klasse und überlege nächstes Jahr eine Ausbildung als Fachinformatiker anzufangen. Jedoch ist mein Zeugnis in der 9.Klasse, naja, miserabel. Ich hatte bei einem Betrieb, wo ich die Ausbildung dann auch machen würde, schon ein Praktikum welches sehr gut war und mir eine Ausbildung angeboten wurde. Was sollte ich jetzt machen? Mich versuchen zu bewerben oder 1 Jahr länger warten oder etwas anderes? Danke im Voraus

...zur Frage

Mit 10.Klasse Zeugnis bewerben?

Ich hab ein Problem! Und zwar gibt's in ca 3Wochen bei uns Zeugnisse und ich bin jetzt in der 9. Klasse, d.h. Ich müsste mich mit diesem Zeugnis bewerben... Aber ich hab dieses Schuljahr sche*** gebaut :( Ich hab so gut wie nie gelernt, mittlere bis schlechte Noten geerntet und Fehltage... Ich sehe es auch ein und bereuhe es jetzt schon, das Jahr so versaut zu haben! Mit diesem Zeugnis Brauch ich mich doch nirgends bewerben... :( Nun zu meiner Frage: Kann ich mich mit dem Halbjahreszeugnis der 10. noch für die Ausbildungszeit ab 2014 bewerben oder? Wenn ich das nicht kann, muss ich ja ein Jahr warten bis ich mit dem Endjahreszeugnis der 10. eine Ausbildung beginnen kann oder wie ist das dann? Bitte um Antworten/Ratschläge/Hilfe...

Vg. tricker97

...zur Frage

Zählen die Noten des ersten halbjahres Zeugnis ins Endjahreszeugnis?

Die oben genannte Fragen sagt eigentlich schon alles. Ich will wissen ob die Noten des ersten Halbjahres im Endjahreszeugnis eingerechnet werden oder ob diese gar keine Rolle spielen.

Vielleicht habt Ihr eine Antwort für mich.

...zur Frage

Schlechtes Zeugnis in der Bewerbung weg lassen?

Bin auf einem Berufskolleg und komme vielleicht ins 2. Jahr oder wieder ins 1. Jahr. Das Zeugnis ist ziemlich schlecht mit Mathe 6 und Deutsch 5. Hatte zu oft gefehlt, deswegen sind die Noten zur Stande gekommen. Wenn ich mich für eine Ausbildung jetzt bewerben würde, könnte ich einfach nur mein Realabschluss zeigen, dass weit aus besser ist oder darf ich das Zeugnis vom BK nicht weglassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?