Ist es zu mit 15 zu spät, Karate zu lernen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Früher haben sogar viele Weltmeister erst im Jugendalter mit dem Karate angefangen aber Heute sind viele im Jugendalter schon Profis. Also wenn du Ambitionen auf Erfolgreiche Wettkämpfe hast wird es wahrscheinlich zu spät sein aber Karate als Freizeitsport zu betreiben ist es sicherlich nicht zu spät !

Ja es lohnt sich auf jeden Fall. Ich habe auch mit 14 angefangen und ich hatte überhaupt keine Erfahrung mit Kampfsport. Hatte mit 17 dann fast den braunen Gürtel. Musste dann aufhören wegen Abi u Studium und habe vor kurzem wieder angefangen. Hätte ich an den Prüfungstagen Zeit gehabt, hätte ich schon den braunen Gürtel. Der Wiedereinstieg war auch nicht so deprimierend wie erwartet

Eine Freundin von mir hat mit 15 auch mit Karate angefangen, es gab keine Probleme & ich kann auch aus eigener Erfahrung sagen, dass sowas definitiv keine Probleme gibt.

Natürlich lohnt sich das noch! Du wirst zwar jetzt nicht mehr soo gut aber du musst auch nich mit kindern zuammen karate machen.

lohnt sich immer und viele fangen erst in deinem alter damit an.

Was möchtest Du wissen?