Ist es zu gefährlich alleine nach marroko zu riesen?

7 Antworten

Hi Felix,

Ich würde dir auf jeden Fall zu dieser Tour raten. Von Organhandel habe ich in Marokko noch nie etwas gehört. Es gab in den vergangenen 15 Jahren 2 Anschläge in Casablanca und Marrakesch. Außerdem wurden 2018 zwei Wanderinnen ermordet. Davon abgesehen und mit einem Blick auf die Kriminalitätsstatistiken ist Marokko sehr viel sicherer als die meisten europäischen Länder. Das gefährlichste in Marokko ist der Verkehr, weswegen du nicht im Dunkel fahren solltest.

Du wirst in Süd- und Osteuropa ganz andere Probleme haben, wenn du alleine unterwegs bist.

Falls du Inspiration suchst, lese dich mal durch die Website vom Steppenwolf, der seit 2009 regelmäßig alleine mit dem Auto in Marokko unterwegs ist und dort fantastische Bekanntschaften gemacht hat: https://www.der-steppenwolf.com

Mit dem Auto kannst du ganz andere Ziele als mit öffentlichen Nah- und Fernverkehr erreichen und bist sehr viel flexibler. Ich würde dir auf jeden Fall zuraten!

Das kommt sicher darauf an wo man sich genau befindet, mit dem Auto würde ich da aber sicher auch nicht durchfahren wollen, nicht mit einem Kennzeichen aus einem EU Land.

Was möchtest Du wissen?