Ist es zu einer bestimmten Jahreszeit besser (günstiger) den Stromanbieter zu wechseln, oder spielt das keine Rolle, aktueller Vertrag läuft ende Januar aus?

4 Antworten

Wie bereits ist es fast egal, wann Du wechselst. Als Energiemakler kann ich Dir nur so viel sagen: Am 15.10. eines Jahres, wird die neue Höhe der EEG-Umlage für das kommende Jahr bekannt gegeben. Ab 01.01. gelten jeweils die neuen Preise der Netzentgelte und die anderen Umlagen/Abgaben werden aufgeschlagen bzw. gesenkt.

Da der reine Strompreis seit Jahren fällt, die Abgaben aber steigen ist kaum zu sagen wo die Reise hingeht, und wie die Energieversorger kalkulieren. Es ist quasi ein Blick in die berühmte Glaskugel. 

Als "kleiner" Privatmann hat das Wechseldatum kaum Einfluss auf den Preis, den Du im Januar haben könntest. Es ist durchaus möglich, das die kWh noch weiter fällt. Da aber i.d.R nur der Energiepreis garantiert wird, der Rest aber nicht, sollten diese Preisnachlässe auch an Dich weitergegeben werden. 

Nur: Ob und wann Dein EVU das macht, liegt ganz bei Ihm. Abführen muss er das, was ab 01.01. Gültigkeit hat. Aktuell liegt die Tendenz bei einer Verschiebung der Kosten: Strompreis fällt, dafür steigen die Netzentgelte, Umlagen und Abgaben.

Die besten Angebote gibt es von Oktober bis Ende November .Da am 15.10. immer die EEG Umlage für das nächste Jahr bekannt gegeben wird.Dann must du noch paar Tage warten solange dauert es bis die Anbieter ihre ANgebote aktualisieren

Meiner Erfahrung nach völlig unabhängig von Jahreszeiten. Kannst ja jetzt schon einen passenden Anbieter suchen, der kümmert sich dann um die Kündigung 

günstiger Stromanbieter

Hallo, kennt Jemand den Stromanbieter eprimo???

hatte Gestern einen Anruf von einer Mitarbeiterin der Gesellschaft, habe mich nicht überreden lassen zu wechseln, denke das muss überlegt sein

...zur Frage

Stromvertrag vor Belieferung kündigen?

Hallo,

da ich zur Zeit nur Ärger mit meinem Stromanbieter habe, möchte ich gerne wechseln.

Das Problem hierbei ist, dass mein aktueller Stromanbieter es einfach nicht hinbekommt mich mit Strom zu beliefern und ich zur Überbrückung momentan noch von den Stadtwerken beziehen muss. Nun die Frage: Kann ich von dem Vertrag zurücktreten, da ich noch nicht mit Strom beliefert worden bin? Laut AGB sehr verwirrende Angaben zum Vertragsschluss:"Vertrag kommt zustande mit Antragsstellung und deren Bestätigung" und "Vertrag beginnt mit Belieferung des Kunden". Kann mir jemand weiterhelfen?

Lg

...zur Frage

Stromanbieter wechseln Datum genau?

Hallo,

wenn am 01.07.17 der lieferbeginn war für ein 12 monats vertrag strom und ich wechseln will auf den neuen anbieter, wann ist dann der erste Lieferbeginn anzugeben? Ich muss ein Datum eintragen. Ich gebe auch auch an das die kündigen sollen.

Ist das dann der 01.07.18 oder der 02 oder 30 Juni?

Danke

...zur Frage

Vertrag auf Messe?

Hallo heute ist mir was komsiches passiert

Habe ein Haus aber meine Mama hat Wohnrecht dort und auf ihren Namen läuft Vertrag Strom und ich könnte Stromanbieter wechseln

Heute auf Oldtimer Messe war dort Stand und mein Sohn konnte drehen und der Typ hat gemeint ich habe 6 Monate Gratis Strom

Habe gesagt Vertrag läuft auf mich nicht aber würde mich gerne erkundigen

Was mich so ärgert könnte mich selber in po beissen das ich Daten geben habe und bestädigt habe.

30 Min Später bekam ich Whats up Nachricht das ich einen Vertrag unterzeichnet habe was ich nicht getan habe habe nur meine Daten bestädigt und wie gesagt Strom läuft auf meine Mama

Was kann ich tun habe gesehen das es ein Freier Mitarbeiter war

Bin gerade ich verzweifelt und es war mir eine Lehre Daten bekannt zu geben

...zur Frage

Wann läuft in der spielerkarriere bei FIFA 17 der vertrag ab wenn man noch nicht gewechselt ist?

Ich bin jetzt im Januar 2019 mit meinem Torwart und möchte wechseln aber mein Trainer weigert sich vehement mich zu verkaufen wisst ihr zufällig wann der vertrag abläuft dass man dann vlt ablösefrei wechseln kann?

...zur Frage

Stromversorger 2 Jahresvertrag

Hallo, Ich habe ganz blind ein Vertrag abgeschlossen mit einen Stromversorger für 2 Jahre. Das der Vertrag 2 Jahre lang läuft war mir nicht beweust.. Zudem wollen die Geld im vorraus haben, also für ein ganzes Jahr. Ich weiß nicht wie ich das zahlen soll...

Besteht eine möglichkeit aus den Vertrag wieder rauszukommen? Ich zieh in zwei Monaten um, zu not müsste ich den Stromanbieter mit nehmen aber hat jemand eine Idee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?