Ist es wirklich so schlimm wie die Lehrer immer sagen in einem Hauptfach(BwR) im Bewerbungszeugniss eine 6 zu haben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet




Hey, ich bin in der 9. Klasse Realschule und habe heuer mein Bewerbungszeugniss. Die Lehrer machen uns immer voll Angst das es bei einem Betrieb richtig blöd kommt wenn man in einem Hauptfach (Betriebswirtschaft, Rechnungswesen) gleich als erste Exnote ne 6 hat. Ich mach mir risiege Sorgen da wir heute eine Ex geschrieben haben und es mir richtig Schlecht ging und ich glaube das es höchstens eine 5 wird aber ich bin mir zu 95% sicher das es eine 6 wird. Darum habe ich jetzt voll Panik das das Mal eine Auswirkung auf meine Bewerbung hat. Bitte Antworten!!! Ich bin gerade richtig fertig! LG Franzi







Natürlich ist eine 6 auf einem Zeugnis sehr schlecht. Der Betrieb könnte dann über den Bewerber denken:


  • totale Leistungsweigerung

  • mangelnde Leistungsfähigkeit in diesem Fach

  • Streit mit dem Lehrpersonal


Dies ist alles negativ. Aber es war nur eine Ex, und du hast noch genug Chancen, deine Noten zu verbessern. Arbeite ordentlich mit und melde dich in jeder Stunde ein paar Mal, und arbeite zuhause den Unterrichtsstoff jeden Tag mehrere Stunden nach. Dann kommst du locker von der 6 runter. Dein Ziel muss es sein: dass du nicht von irgendeinem Betrieb angenommen wirst, sondern dass du deine Traumausbildung in deinem Traumbetrieb machen kannst. Dafür musst du jetzt in die Hände spucken.



Hallo Franzixa,

wenn du eine 6 im Zeugnis haben solltest, sieht das nicht gerade toll gerade in BwR. Da diese sehr wichtig sind in der freien Marktwirtschaft. Eine 6 im Zeugnis kann/ist (sehr) wahrscheinlich ein Ausschlusskriterium. 

Solltest du nur in der Arbeit eine 6 schreiben, dann hättest du noch die Möglichkeit diese auszugleichen.

Ganz ehrlich, auch eine 4 wird bei Bewerbungen in Hauptfächern nicht gern gesehen. Aber ist eine Ex nicht nur ein kleiner Test? Um eine 6 im Zeugnis zu bekommen, muss man sich schon wirklich sehr anstrengen mit dem Nichtstun.

Eine 6 ist glatte Totalverweigerung.


Ja ne Ex zählt nur 1x ich hab aber trotzdem Angst das mir das schadet

0
@Franzixa

Beim nächsten Mal besser machen. Und vor allem im Mündlichen immer den Finger hoch, auch wenn manchmal verbaler Dünnpfiff dabei rauskommt. Hauptsache sichtbare Beteiligung. Das Mündliche ist die halbe Miete.

Ich habe auch die eine oder andere Mathe-6 hingelegt und trotzdem mit einer 3 abgeschlossen. Das ist kein berühmtes Ergebnis, aber machbar. Wenn du es alleine nicht schaffst, bitte um Nachhilfe.

1

Warum ist eine 6 eine Totalverweigerung?
Ich habe auch öfters 6en geschrieben, weil ich den Stoff nicht konnte auch wenn ich 1 Woche davor angefangen habe intensiv zu lernen.

0

weil das mündliche genau so viel zählt- insgesamt (mündlich+ schriftlich) eine 6 auf dem Zeugnis zu bekommen wäre eine totalverweigerung ;)

1

Bei einem Schulfach (kein Hauptfach) melde ich mich nie, weil ich den Lehrer nicht mag und er eine schreckliche Art hat, ist das schlimm?

Er hat mich auch erwähnt (und andere) das ich bei ihm im mündlichen voll schlecht bin. Man kann ja nicht in jedem Fach gut sein oder? Und es sind einige die in dem Fach so schlecht sind wie ich. Er ist der unbeliebteste Lehrer in unserer Klasse. Und ist auch bekannt dafür von allen Schülern, sogar die anderen Lehrer fragen lachend wie er so ist mit uns. Merkt das der Lehrer nicht?

...zur Frage

RW/BW Lehrer in Österreich werden - wie?

Hallo,
Ich mach bald meine Matura (Abi) und möchte anschließend Lehrerin für Wirtschaftsfächer werden.
Jedes andere Fach (Sprachen, Politik etc.) kann man gleich auf der Hauptuni auf Lehramt studieren. Doch was ist mit Rechnungswesen /Betriebswirtschaft? Muss ich da umständlich zuerst ein Bachelorstudium abschließen um anschließend Wirtschaftspädagogik studieren zu können? Ich hab gesehen dass es in D möglich ist die Wirtschaftspädagogik auf Bachelor zu studieren, geht das in Österreich nicht?

LG

...zur Frage

perverser Lehrer waRum macht er das?

Hey ihr... Also ich bin 13 Jahre alt und habe für mein alter sehr große brüste B85 und das ist für mich ein Problem weil wir haben einen sport Lehrer der ist total komisch der gafft mich immer so komisch an und lächelt dann richtig dumm...der guckt immer auf meine brüste und wenn er an mir vorbei geht streift er sie manchmal ,,angeblich ausversehen "und einmal hat er mir in sport sogar einen klapps auf den po gegeben und das hat auch meine Freundin gesehen daß macht der jetzt sogar öfters und letzten ist er mit der Hand richtig an meine brust gegangen aber warum macht der das nur bei mir ...das macht mir irgendwie angst...einmal haben wir aufwärmer Übungen gemacht und da hab ich mich gebückt und man sah voll meinen Ausschnitt richtig stark...nach der Stunde kam der Lehrer zu mir und sagte das ich das nächste mal nicht so einen Ausschnitt tragen soll weil er sonst zu sehr abgelenkt von meinen brüsten ist...ich habe angst morgen zur schule zu gehen ich will nicht das er mir nochmal auf den po haut oder meine brüste berührt...wie soll ich mich verhalten ich habe angst...warum macht er das überhaupt

Lg😨

...zur Frage

Oberstufe wirklich so schwer?

Hallo ich bin 14 und komme nach den Sommerferien in die Oberstufe. Ich freue mich eigentlich schon sehr aber einige Lehrer machen einem voll Angst weil sie meinen,dass es nächstes Jahr "richtig zur Sache geht" :-D ich wollte euch fragen ob das wirklich so eine extreme Umstellung wird und ob der Stoff und alles viel schwerer wird? LG

...zur Frage

Fällt euch ein Abschlussgeschenk für eine Mathelehrerin ein?

In 3 Wochen beendet eine Freundin von mir die Fachschule. Zum Abschluss möchte ihre Klasse jedem Lehrer und jeder Lehrerin eine Rose und ein Geschenk geben. Sie muss sich ein Geschenk für eine Lehrerin überlegen, welche Betriebswirtschaft und Rechnungswesen / Mathematik unterrichtet. Leider haben wir beide keine Ahnung was sie schenken könnte... Hat jemand von euch eine gute Idee? Es sollte nicht zu teuer sein, trotzdem irgendwie persönlich...

Danke im voraus für viele Ideen! ♥

...zur Frage

Während des Unterrichts auf Klo?

Hallo Community, heute mal 2 Fragen am Stück. Aber jetzt kommt ein ganz anderes Thema. Nämlich ,,während des Unterrichts auf Klo". Also so traue ich mich in der Schule auf Klo zu gehen aber ich traue mich nicht den Lehrer zu fragen ob ich auf Klo darf. Und wenn ein Lehrer \eine Lehrerin dann fragt:,,Warum bist du nicht in der Pause gegangen?" Dann habe ich gesagt:,,Da musste ich noch nicht so richtig und das Klo war soo voll dass ich keine Zeit mehr hatte auf Klo zu gehen!" Und dann hat eine Lehrerin gefragt:,,Musst du dringend?" Dann sage ich nur ungern ,,ja" weil ich mich einfach nicht traue zu sagen dass ich auf Klo muss. Könnt ihr mir helfen?!

PS: Bin Weiblich und habe noch nicht meine Tage. Ich gehe in der Schule wenn schon immer nur pinkeln\pissen. Ich habe bisher nur einmal meine Klassenlehrerin gefragt aber ich hatte voll Angst davor.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?