Ist es wirklich so leicht ein psychologisches attest zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein psychologisches attest war das sicher nicht, denn nur ärzte dürfen krankschreiben, psychologen nicht. einen psychologischen bericht kann man schreiben, wenn man den patienten einmal gesehen hat; der wird dann natürlich nicht so detailliert und informativ, als wenn man mit dem patienten öfter gesprochen hätte.

und das mädchen kann sich natürlich schwer belastet geschildert haben - wer will das nachprüfen oder anzweifeln, wenn es nicht ständig der fall ist.

Wenn es wirklich bemerkbare Psychische Probleme gibt, dann ja, allerdings so leicht wie du es beschrieben hast hat der arzt warscheinlich einfach frei gegeben :D

Ich weiß nicht ob das möglich ist, dass man durch so einen streit so schnell als "unfähig" eingestuft wird um zur schule zu gehen?

Wer weiß denn, was sie dem Arzt wirklich erzählt hat... Muss ja nicht dasselbe sein, was sie euch erzählt.

Dann könnte sich ja jeder eine Geschichte ausdenken wenn man mal keine Lust auf schule hat

0
@Pia88985

Ja genau... Solange der Arzt das glaubt und findet, ein Attest ist angebracht, reicht das...

0

Was möchtest Du wissen?