Ist es wirklich so das man auch in der Schwangerschaft nach der Mutter geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jede Schwangerschaft  ist individuell , und nicht genetisch beeindruckt !

Es kommt auf die gegenwärtige gesundheitliche Konstitution der Frau , und späteren Schwangeren an .

Ich finde , dass  allzu leichtfertig , wie mit dieser "Pille danach" umgegangen wird , anstatt sich vor dem GF intensiv aufzuklären- und zwar meine ich die Aufklärung für  beide Beteiligte ! 

Aber mit der Mutter über diese Dinge zu reden ist empfehlenswert , denn sie war auch einmal ein Mädchen mit Überlegungen , genau so wissbegierig wie Du zur Zeit ..... 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an der jeweiligen Veranlagung. Meiner Mama sieht man nicht an, dass sie drei Kinder zur Welt gebracht hat. Mein Sohn ist jetzt ein Jahr und ich habe auch meine alte Figur wieder. Meine Schwester war immer sehr schlank und ist beim ersten Kind aufgegangen wie ein Hefekloß. Sie hatte echt zu kämpfen, das wieder los zu werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht nur bei jedem anders, das kann sogar bei jeder einzelnen Schwangerschaft anders sein.

Sich dabei an der Mutter zu orientieren, zeigt nur eine Möglichkeit auf.

Sonst müssten am Ende ja alle Töchter irgendwann wie ihre Mütter aussehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?