Ist es wirklich sinnvoll vor dem Urlaub ein paar mal ins Sonnenstudio zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geht man im Sonnenstudio in einen sog. "Brenner", wird nur die oberste Hautschicht pigmentiert. Das schützt nicht vor einem Sonnenbrand. Benutzt man allerdings ein "Niederdruckgerät" (jedes GUTE Sonnenstudio besitzt ein solches Gerät und kennt sich mit dessen Wirkung auch aus), wird die Haut auch in tieferen Schichten pigmentiert, was dann vor Sonnenbrand schützt. Bei dieser Art von Solarium kommt die Bräunung auch erst nach einigen Stunden - man sieht also direkt nach der Bestrahlung noch nichts (deshalb nicht zu lange und zu stark - auf das Sonnenstudio-Personal hören). Mein Mann ist sehr hellhäutig und wir machen das seit Jahren vor unseren Urlauben so. Seither bekam er nie mehr einen Sonnenbrand (in der Sonne natürlich trotzdem eincremen). Er hat aber auch den Eindruck, seine Haut sehr weniger sonnenempfindlich geworden. Dieses Niederdruckgerät ist auch gut, wenn man eine schöne gleichmäßige Bräune aus dem Solarium bekommen will. Durch die "Brenner" sieht die Haut immer "solariumgebräunt" aus. Deshalb immer abwechseln.

Ich denke nicht, dass es wirklich sinnvoll ist, der Bräunungsprozess wird einfach vorweggenommen, aber wenn es dich nicht stört, am Urlaubsort erstmal käseweiß und damit als Neuankömmling erkennbar zu sein, würde ich persönlich auf das Solarium verzichten, zumal das ja auch durchaus nicht gesünder als die natürliche Sonnenbestrahlung sein soll. Und wenn du ohnehin nicht stundenlang in der Sonne brätst, bekommst du ja auch keinen Sonnenbrand...

Vor gut 20 Jahren hatte ich mehrere Male einen wirklich schweren Sonnenbrand mit Bläschenbildung usw. Am Meer ging das bei mir innerhalb von ca.30 Minuten, sodass ich anschliessend tagelang überhaupt nicht in die Sonne durfte.Mein damaliger Hautarzt riet mir dazu,vor dem Urlaub ein paarmal auf die Sonnenbank zu gehen um meine Haut langsam daran zu gewöhnen.Ich denke das gilt auch heute noch, wenn man wie ich sehr hellhäutig u.empfindlich ist.

Also das mit der Sonnenbank vorher bringt überhaupt nichts. Ist echt nur ein Mytos. Ob du dich da in 10-15 minuten verbrennst oder draussen am Meer. Bräune oder gewöhnen hilft nicht gegen Verbrennung.

Also ich habe es auch einmal versucht und bin 10 Mal vor dem Urlaub ins Sonnenstudio gegangen. Genützt hat es nichts, da ich ein sehr heller Typ bin. Den Sonnenbrand in Spanien habe ich trotzdem bekommen.

Was möchtest Du wissen?