Ist es wirklich rechtens?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast ab 18 nur Anspruch auf Kindergeld, wenn du in Schul-oder Berufsausbildung oder arbeitssuchend gemeldet bist. Wenn du das nicht bist, hast du keinen Anspruch auf Kindergeld und musst die Leistungen zurückzahlen!

Wenn du in der zeit nichts gemacht hast, ist es rechtens.

Wenn du nicht als ausbildungsplatz suchend gemeldet warst, hattest du auch keinen Anspruch auf das Kindergeld. Damit ist es rechtens, dass du dieses zu Unrecht erhaltene Geld zurückzahlen musst.

Was möchtest Du wissen?