Ist es wirklich meine mens oder eine Zwischenblutung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keine Sorge, ich nehme an du bist noch sehr jung, da ist das normal dass dein Körper ein paar schwierigkeiten hat. Wenn du dennoch Angst hast kannst du ja mal zum Frauenarzt gehen, er untersucht dich nicht gleich sondern redet mit dir.

:)

Gismo0606 22.08.2015, 21:24

Danke, aber was genau ist denn der Unterschied zwischen den beiden Arten? Ich verstehe das nicht so wirklich

0
HarukaOtaka 22.08.2015, 21:28
@Gismo0606

Eine Zwischenblutung ist (unteranderen auch Schmierbluten) wenn außerhalb der Regel/Menstruations zeiten Blutungen auftreten.

Menstruation (auch Regel, Tage, Erdbeerwoche usw.) Ist eine geregelte Blutung, also ca. einmal pro Monat

0
Gismo0606 22.08.2015, 21:29

Und ist die Menstruation dann doller oder hat sie eine andere Farbe?

0
HarukaOtaka 22.08.2015, 21:31
@Gismo0606

Kann man nicht so ganz sagen. Wie die Farbe ist, ist bei jedem unterschiedlich. Zb. wieviel du trinkst etc.

Die Menstruation ist im allgemeinen immer stärker und halt länger an. Dabei treten auch öfter und stärker Schmerzen im Unterleib auf.

0
Gismo0606 22.08.2015, 21:35

Okay danke die Unterleibschmerzen hatte ich. Und von der Stärke war es auch wie immer. Dann war es wohl meine Menstruation. Vielen Dank, hast mir wirklich die Angst nehmen können :D

0
HarukaOtaka 22.08.2015, 21:37
@Gismo0606

Ist doch schön wenn ich dir geholfen habe :)

Ich hatte auch oft Probleme, das gibt sich mit der Zeit. Wenn du Fragen hast, du weißt ja wo du mich "findest" ;D

Alles Gute dir :)

0
Gismo0606 22.08.2015, 21:39

Danke, dir auch alles Gute :)

0
Gismo0606 22.08.2015, 22:14

Tut mir leid wenn ich nerve..aber eine Frage hab ich noch. Ist es auch normal dass sie erst hellrot und flüssig ist?

0

Die Menstruation und ihr Zyklus sind von vielen Faktoren abhängig, z.B. vom Wetter, Ernährung, Psyche etc. Das kann bedeuten dass sich dein Zyklus egal in welchem Alter, auch mal verändert (zeitlich verschiebt etc.) und deine Menstruaition nicht nur einmal, sondern auch 2-3 mal im Monat als eine Art Zwischenblutung durchkommt. Bei mir gab es solche Veränderungen öfters, was ganz natürlich und bei jeder Frau anders ist. Wenn du trotzdem bedenken hast, frag einfach nochmal bei deinem/deiner Frauenarzt/Frauenärztin nach.

Was möchtest Du wissen?