ist es wirklich gefährlich in alten fahrstühlen zu hüpfen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

da passiert nichts. keine sorge. kann man ruhig machen. 62%
wer so dumm ist häts auch verdient hinab zu stürzen. 25%
wie kann man nur so blöd sein. ein wunder das der fahrstuhl nicht gefallen ist. 12%
ich mach des auch immer. macht doch voll spaß! 0%
SEID IHR WAHNSINNIG?? 0%

10 Antworten

Keine der Antworten. Mit dem richtigen Rhytmus kann man die Kabine in der Resonanz zum schwingen bringen. Das dürften die Seile (obwohl sie regelmäßig kontrolliert werden müssen) nicht allzu lange aushalten.

Abstürzen werdet ihr trotzdem nicht, da es noch ein Notbremssystem gibt, das die Kabine abbremst. Dann steckt ihr aber im Aufzug fest.

omnia 12.10.2010, 11:46

wie funktioniert denn das notbremsensystem? kann mir grad nichts vorstellen. und in filmen und fernsehen stürzen ja die leute oft im fahrstuhl runter.

0
wer so dumm ist häts auch verdient hinab zu stürzen.

Eigentlich ist keine der Antwortmöglichkeiten korrekt. Abstürzen werdet ihr nicht, die Seile eines Aufzugs sind so berechnet, dass es das 14-16-fache Gewicht der beladenen Kabine tragen kann. Und es gibt nicht nur ein Seil. Was aber sehr wohl passieren kann, ist, dass ihr den so genannten Geschwindigkeitsbegrenzer auslöst, dies kann v.a. bei Abwärtsfahrt passieren. An der Kabine ist ein umlaufendes Seil befestigt und im Maschinenraum gibt es eine Art Sensor, der erkennt, wie schnell sich die Kabine bewegt. Durch heftiges springen kann dieser auslösen und der Motor wird abgeschaltet, evtl kann auch die sog. Fangeinrichtung (das Notbremssystem, das sind 2 bremsbacken, die die Kabine an den Führungsschienen festsetzen) greifen. Bei manchen Aufzügen gehts nach kurzer Zeit weiter, es gibt aber auch welche, wo dir dann nur noch der Notdienst bleibt. Und: es kann auch was kaputtgehen am Aufzug (z.B. kann etwas verbiegen im Schacht bei bestimmten Konstruktionen) und dann müsst ihr zahlen.. und das wird nicht billig (1000€ sind da gleich zusammen)

da passiert nichts. keine sorge. kann man ruhig machen.

Fahrstühle, inbesondere alte werden häufug gewartet. Da kann und wird nichts passieren, sie bleiben ab und zu stecken, aber abstürzen werden sie nicht.

Keine deiner Antworten stimmen. Der Aufzug kann nicht abstürzen so sicher müssen die sein... Allerdings kann es sein das ihr ihrgendwann stecken bleibt und dann bleibt euch nur der Notruf Knopf

müsste gehen meistens bleiben die alten dann für n paar minuten stehen. reissen dürfte da nichts

omnia 11.10.2010, 12:58

also machen des andere auch nicht nur die leute mit denen ich unterwegs war?

0
wie kann man nur so blöd sein. ein wunder das der fahrstuhl nicht gefallen ist.

man kann nie sagen ob was passieren kann oder nicht, nur passiert was, dann schaut ihr sicher alle ganz dumm, wenn er abstürzt, grad bei so alten weis man nie was passieren kann

da passiert nichts. keine sorge. kann man ruhig machen.

Fahrstühle müssen vom TÜV geprüft werden

da passiert nichts. keine sorge. kann man ruhig machen.

es wurde ja so entwickelt das es das standhalten muss.kommt auch drauf an ob sie noch nie gewächselt worden sind.aber stahlseile sollten alles aushalten,bis zu einer bestimmten gränze

omnia 11.10.2010, 13:00

aber die räder auf denen die stahlseile laufen vielleicht nicht?

0
da passiert nichts. keine sorge. kann man ruhig machen.

Soviel sicherheit eingerechnet

wer so dumm ist häts auch verdient hinab zu stürzen.

wenn ihr sonst nix zu tun habts

omnia 12.10.2010, 11:44

während der fahrstuhlfahrt nicht nee. aber wenn du nen produktiven vorschlag hast her damit.

0

Was möchtest Du wissen?