Ist es wichtig, mit welcher Seite man eine Rettungsdecke auf das Opfer legt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Unterschied ist zwar gering, aber dennoch vorhanden. In der Ersten Hilfe verzichtet man darauf den Unterschied zu lehren, weil es oft dazu führt, dass auf Maßnahmen verzichtet wird, wenn man sich unsicher ist.
Wie groß der Unterschied ist, kann ich leider nicht mehr genau sagen, aber wenn man es im Kopf behalten kann:
Bei Unterkühlung gold nach außen
Zum Kühlen Gold nach innen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Wärmeerhalt des Körpers ist es egal welche Seite der Rettungsdecke sich oben bzw. außen befindet. Der Unterschied zwischen der Reflexion der silbernen und der goldenen Seite ist so gering, dass er vernachlässigt werden kann. 

Einen optischen Vorteil bietet jedoch die goldene Seite – sie kann im Schnee von Rettungskräften besser gesehen werden.

Quelle: http://www.erste-hilfe-set.com/die-rettungsdecke-welche-seite-nach-oben/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig egal, ist nur aus optischen Gründen. Im Schnee die goldene nach oben, ansonsten die silberne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob der Unterschied wirklich groß ist, kann ich nicht beurteilen, die Theorie besagt Folgendes:

Willst Du jemanden warm halten, kommt die goldene Seite nach außen, willst Du ihn vor Überhitzung schützen, die silberne nach außen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip ist es egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?