Ist es wichtig Kalorien zu zählen u wie macht man Das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man hört überall oder es kommt mir so vor, dass vegane Rohköstler sagen
“Iss so viel du kannst, weil Gemüse u co weniger Kalorien haben“

Wenn man vegan und roh ist, bleiben (abgesehen von Nüssen und Ölen) ja auch nur Nahrungsmittel fast ohne Nährwert übrig. Ich halte nicht viel davon, sich und seinen Körper auf diese Art zu quälen.

Der Mensch ist ein Allesfresser und nutzt mittlerweile seit einer Million Jahren das Feuer, inzwischen ist belegt, dass schon der Homo Erectus seine Nahrung mittels Feuer erhitzte. Eine Million Jahre ist eine lange Zeit. lange genug, dass sich der Verdauungstrakt auf die Nahrung einstellt.

Das bedeutet nicht dass man alles in sich hinein stopfen sollte, aber es ist schlicht unnötig, vollkommen auf tierische oder gekochte Nahrung zu verzichten.

Kalorienzählen ist leicht, dabei geht es ja auch nur um ungefähre Richtwerte. Wer weniger Energie aufnimmt als er verbrennt, nimmt automatisch ab, ganz egal in welcher Form die Energie zugeführt wird.

Beschäftigt man sich eine Weile damit, lernt man viel über die versteckten Kalorien, eben über Nahrungsmittel deren Nährwert weit größer ist als man es vermuten würde. Man weiß mit der Zeit ohne groß rechnen zu müssen was ok ist und wovon man nicht allzu viel zu sich nehmen sollte.

Vieles was gesund ist, hat auch viele Kalorien, so kommt ein Smoothie auf eine stattliche Zuckermenge. Mit literweise Smoothies nimmt man also eher schlecht ab, auch wenn sie gesund sind. Ähnliches gilt für Nüsse, Käse, Olivenöl, Vollkornprodukte oder Säfte. Die sollte man in Maßen genießen, eben weil sie gesund sind. Auf den Speiseplan gehören aber auch reichlich kalorienarme Sattmacher wie Kohl, Kartoffeln, diverse Rüben und anderes Gemüse. Kartoffeln kann man zum Beispiel so viel essen wie man will, ohne dick zu werden. Kartoffelprodukte sind allerdings meistens viel gehaltvoller als die Kartoffel selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu deiner Frage zurück:

Lies mal das abnehmen-ernaehrung.net

Egal ob vegan oder wie auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?