Ist es wichtig, dass mein Freund mich schön findet?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Es ist total wichtig! 67%
Der Charakter ist das, was zählt! 19%
Sowohl als auch 14%

Hi, wie alt seid ihr? Wie lange jetzt zusammen?

Wir sind jetzt knapp 11 Monate also fast ein Jahr zusammen und sind beide volljährig. Ich 19 er 20.

14 Antworten

Ich finde es schon komisch, dass er dich sozusagen nicht attraktiv findet. Wenn er dich doch liebt...

wenn man jemanden wirklich liebt, dann findet man alles an ihn gut. So etwas würde man überhaupt nie sagen. Ich jedenfalls nicht und andere genau so wenig.

Dein Typ ist echt komisch. Selbstverliebt und auch nicht gerade nett.

Mein damaliger Ex z.b war überhaupt nicht mein Typ. Ganz und gar nicht. Aber er gab sich immer Mühe... und als ich ihn mit der Zeit richtig kennenlernte gefiel er mir immer mehr und mehr. Charakterlich, optisch einfach alles. -

Tut mir leid aber du hast echt was besseres verdient. Jemanden der dich wirklich liebt, der sich glücklich schätzt DICH zu haben. Jemanden der sich nicht für dich schämt?!? Und dich so liebt wie du bist. Und zwar ehrlich.

Von Experte JustASingle bestätigt

Diese Aussage ist einfach nur mies von ihm. Das geht gar nicht. Damit hat er dich offensichtlich total verunsichert. Als liebender Partner sagt man sowas nicht. An deiner Stelle würde ich diesen arroganten Vogel in den Wind schießen. Der will dich nur kleinhalten weil er weiß dass du was Besseres als ihn haben könntest.

Also deiner Figur fehlt es halt ein bisschen an Ästhetik an manchen Stellen 

Hat er gesagt was genau er mit diesem Quatsch meint?

Ja hat er. Er meint damit nur, dass er mein Gesicht “cute” findet, der Rest ist “naja eher weniger durchschnittlich” und meine “ Stärken” liegen eben woanders. Er wurde sogar noch genauer und meinte, hätte er keine Gefühle, wäre es für ihn nicht mal eine einzige Nummer gewesen.

0
@Lillixxxx

Wie gesagt, schieß ihn den Wind. Der weiß dich absolut nicht zu schätzen. So einen Deppen hast du nicht verdient.

4

Es kommt darauf an, wie wichtig es euch beiden ist.

kommt er damit zurecht dass du nicht seinem Ideal entsprichst und du damit dass du nicht perfekt bist, dann ist alles gut.

(das scheint er aber nicht wirklich gut hinzukriegen...)

ich denke in einer gesunden Beziehung ist es nicht nötig, dass beide Pertner dem Idealbild des anderen entsprechen, solange beide Seiten damit umgehen können und keiner den anderen deswegen fertigmacht.

Der Charakter ist das, was zählt!

Nun... der Charakter ist das wichtigste. Ich kann auch jemanden lieben, wenn ich ihn nicht unbedingt wunderschön finde.

Aber trotzdem - Was ist der Typ bitte für ein ArschIoch? Mit dem würde ich nicht zusammen sein wollen... du tust mir leid.

Hi.

confidence boost.

Wenn er das erst meint und so sagt, also völlig unreflektiert zu sein scheint dann ....

Er selber sieht sich als recht attraktiv und ich sollte mich schätze ich geehrt fühlen

... passt das gut dazu und ....

dafür dass er mit mir zusammen ist und meinem Charakter eine Chance gegeben hat? Und ich sollte mich erleichtert fühlen weil ich jetzt weiß, warum er nicht will, dass ich seine Freunde kenne lerne weil er sich dafür vielleicht schämt nur jemand “weniger durchschnittlichen” zu haben.

... es klingt sehr wahrscheinlich, dass genau das die Schlussfolgerung ist!

Ja, die Frage ist, was für einen Anspruch hast Du an Dich, an eine Beziehung? Was würdest Du einer Freundin raten, die Dir das so erzählt? Findest Du seine Worte klingen nach Respekt vor Dir, nach Achtung?

Deine Entscheidung, ich würde nach diesen Aussagen und den naheliegenden Schlussfolgerungen die Beziehung mit Sicherheit grundlegend in Frage stellen. Einen Confidence boost, also das Selbstvertrauen und Selbstbewußtsein und die Selbstachtung kann man meineserachtens auch sehr gut dadurch steigern, in dem man sich klare Grenzen setzt, die niemand zu überschreiten hat. Erlebe ich gerade in einem anderen Bereich. Wo ich früher länger überlegt hätte, vermutlich keine Grenze gezogen hätte, überlege ich gerade nur noch, wie und wann ich die Grenze ziehe! Damit es für mich am effektivsten ist. Das nur als etwas unkonkretes Beispiel, ist wirklich ein anderer Zusammenhang.

Klarheit ist nicht immer möglich, manchmal braucht man seine Zeit, um eine Situation zu erfassen. Aber ich finde sehr wichtig, sich selbst Maßstäbe zu setzen, an denen man dann messen kann, ob etwas angemessen ist oder nicht. Das erleichtert dann vieles.

Und wie schaffst du es, die von dir gesetzten Grenzen fest einzuhalten?

0
@Lillixxxx

Fest einzuhalten ist relativ. Ist natürlich auch ein Abwägen, Verhalten ist ja nicht SchwarzWeiß.

Gewalt einer Freundin gegen mich? Geht gar nicht, das wäre wohl das aus oder hätte ernste Konsequenzen, wenn sie ihr Verhatlen glaubhaft einsieht und ändert. Aber nicht mit vielen weiteren Chancen.

Sie steht nicht zu mir, schämt sich vor ihren Freunden? Das wäre Grundlage für eine Vertrauens-Krise. Ich denke, das wäre ein Grund zu gehen.

Was Du schilderst geht ja in die Richtung. Ich bin deutlich älter als Du, früher was ich anders. Unkonsequent.

Die Frage ist ja, was sind Deine Grenzen, und warum gibt es sie oder nicht. Tut es Dir gut, das zu hören? Wenn ja, bleib, wenn nein, überleg die Konsequenzen.

0

Was möchtest Du wissen?