Ist es wichtig, das eure Freundin intelligent ist?

12 Antworten

Ja, mir ist das schon wichtig. In einer früheren Beziehung war das ein Problem. Ich dachte, es wäre mir ganz egal, aber als ich dann merkte, dass wir nie über tagesaktuelle Themen quatschen können und sie bestimmte Dinge einfach langsamer verstand, wurde mir bewusst, dass ich das in einer Beziehung nicht möchte.

Also, mindestens durchschnittliche Intelligenz wäre mir schon wichtig. Hochbegabt muss sie natürlich nicht sein. ^^ In meiner jetzigen Beziehung bin ich in dem Aspekt auch echt glücklich - sie hat ordentlich was auf dem Kasten, auch im Bereich der emotionalen Intelligenz.

SIe sollte ein Selbstbewusstsein besitzen. Und damit meine ich nicht, welchen Wetrt man sich selbst gobt, sondern das man sich selbst bewusst ist.

Andernfalls ist mri emotionale Intelligenz wichtiger, als das Interlektuelle.

Ich bin weiblich und dreh das mal auf freund um. Auf jeden Fall sollte er mir geistig gewachsen sein. Ich möchte mich ja auch gut unterhalten und austauschen können und nicht nur ein schulterzucken ernten. Als ich noch jung war hab ich da nicht so wert drauf gelegt. Aber als Erwachsene wurde das Thema Intelligenz für mich immer wichtiger. Aber er sollte auch charakterlich ein feiner Kerl sein.

Hallo,

Ob das nun unbedingt sein muß, sie sollte halt passen. kann ruhig was mehr sein, aber nicht über alle Maßen. Man sollte sich gut unterhalten können ohne dass jemand von beiden das Gefühl hat überfordert zu werden!

MfG

Harry

Find es schon wichtig ist es ist aber keine Grundvorrausetzung.

Was möchtest Du wissen?