Ist es Wert Informatik zu studieren?

11 Antworten

Kommt drauf an was man machen will und was man verdienen will wa. Ein Informatikstudium unterscheidet sich von Kosten oder der Dauer nicht. Willst du normal praktisch arbeiten, dann reicht die Ausbildung. Interessieren dich eher höhere Stellen, dann kommt man dort mit einem Studium MEIST schneller ran, außerdem steigt man eben im Schnitt um 5k p.a. höher ein und bekommt wesentlich mehr theoretischen Background. Für einen reinen Praktiker, der an der Theorie garkein Interesse hat kann es aber durchaus das Falsche sein.

Zukunft bietet die IT-Branche wohl mehr als jede Andere, Computer sind nicht mehr wegzudenken und es gibt immer mehr komplexe Geräte, siehe Smartphones, Tablets, E-Reader usw.

Das war früher (z.B. vor 25 Jahren) der Fall, heutzutage ist das Informatikstudium wesentlich praxisbezogener.

hallo.. also ich fange jetzt im September eine Ausbildung zum Fachinformatiker an und bin der Meinung das dass völlig ausreicht danach hat man gute Chancen auf einem Job wo man genug Geld verdient

Informatik Studium oder Handelsfachwirt?

Ich mache grad ne Ausbildung zum Handelsfachwirt
hätte aber auch die chance Informatik zu studieren
Was wäre denn besser für meine Zukunft?

...zur Frage

Musikwissenschaften mit (angewandter) Informatik kombinieren?

In ein paar Jahren möchte ich nach dem Abitur zu studieren beginnen und interessiere mich vor allem für Informatik, aber auch für die wissenschaftliche Seite der Musik. Lässt sich ein Studiengang Informatik bzw angewandte Informatik mit einem Studium der Musikwissenschaften verbinden? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Kann man nach einer Ausbildung studieren?

Hallo, wenn ich eine Ausbildung zum Fachinformatiker machen würde mit einem Realschulabschluss, kann man da nacher der Ausbildung noch Informatik studieren oder wie kann man sich nach einer Ausbildung zum Fachinformatiker weiterbilden?

Danke im voraus. Mfg Daniel :D

...zur Frage

Welchen Informatik-Studiengang soll ich wählen?

Hallo Leute. Ich habe mich dazu entschlossen Informatik zu studieren. Nun gibt es nicht nur "Informatik" als Studiengang, sondern verschiedene Studiengänge, wie technische Informatik etc... Nun sind mir die Unterschiede nicht ganz bewusst und es erschwert mir meine Wahl. So wie mir erzählt wurde (Berater) ist es beim reinen Informatik Studium so, dass man sich in verschiedenste Bereiche spezialisieren kann, Robotik, Softwareentwicklung und und und... Von daher strebe ich diesen Studiengang, wenn man die Möglichkeit der Vertiefung hat. Was mich persönlich am meisten anscpricht ist IT Sicherheit. Meine Frage: Gehört dies zu einer möglichen Vertiefungsrcichtungen? Gibt es da sogar einen eigenen Studiengang für? Informatik bietet einen riesen Umfeld. Wo sehen die Zukunfstaussichten besonders gut aus? Beste Gehälter? Wenn ich mich für IT Sicherheit interessiere, für welchen Studiengang muss ich mich entscheiden? Ich bin eifrig am Recherchieren, dennoch geht nix über paar persönliche Meinungen. Von daher danke im voraus

...zur Frage

Lohnt sich studieren wenn man Fachinformatiker werden will ?

Hallo ich mache gerade meine Allgemeine Fachhochschulreife in Informatik (11Klasse) und danach würde ich gerne Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung als Ausbildung machen. Lohnt es sich dann davor noch Informatik zu studieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?