Ist es was bedrohliches? Hat jemand schon ähnliche Schmerzen gehabt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würdest Du etwas an der Lunge haben, ginge der Schmerz durch Essen und Trinken nicht einfach weg. Das würde ich hier als Ursache ausschließen wollen.

Schau mal in den Beipackzettel Deines Antidepressivums, ob das was von Magenbeschwerden und Verkrampfungen der Bronchien (Atemwege) als Nebenwirkung steht. Sollte das so sein, solltest Du das mit dem Arzt besprechen, der Dir dieses Medikament verordnet hat. Ggf. muss man dann über einen Wechsel nachdenken. lg Lilo

Wie alt bist Du, bist Du weiblich? Diese Hitzewallungen könnten auch die Vorboten für das eintretende Klimakterium sein. Oder auch eine Nebenwirkung des Antidepressivums.


Das kann hier niemand wissen. Es gibt sehr viele Möglichkeiten. Dein Arzt (oder besser ein anderer) soll bitte weiter nachforschen.

Jedenfalls muss dringend Blut untersucht werden.

Was möchtest Du wissen?