Ist es wahr, dass man normalerweise nicht zwei Jobs in der gleichen Branche haben kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf deinen Dienstvertrag an, wenn du Freier Mitarbeiter bist dann lebst du davon bei mehreren Firmen zu arbeiten.

Wenn du fix Angestellt bist dann sieht es anders aus, es geht zwar auch hier allerdings muss das mit dem Arbeitgeber abgesprochen werden, immerhin geht es hier um Firmengeheimnisse etc die du den anderen zur Verfügung stellen könntest, oder implizit in die Arbeit einbringst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise steht in jedem Dienstvertrag dass man denen quasi keine Konkurrenz machen darfst. Allerdings auch nicht überall - und man kann ohnehin auch in dem Fall beim Arbeitgeber nachfragen ob es in diesem Fall doch erlaubt wird. Ich denke aber das ist eher eine Seltenheit. Kommt aber sicher auch auf die Branche und den Bereich drauf an. Bei einer Putzfrau ist es sicher weniger interessant für wieviele Unternehmen sie arbeitet wenn sie nicht selbstständig ist. Bei einem Abteilungsleiter, Marketingleiter oä. ist es selbstverständlich wesentlich schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff heißt: Wettbewerbsverbot

Meistens hat man das im Arbeitsvertrag unterschrieben. Oft steht sogar drin, dass man nur mit Zustimmung des Hauptarbeitgebers überhaupt einem Nebenjob nachgehen kann. Wenn er meint der beeinträchtigt deine Leistung, dann kann er ihn "verbieten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist das tatsächlich so - nennt sich "Wettbewerbsverbot". Stell Dir mal vor, der Motorenentwickler von Audi würde nebenbei noch in der Forschung bei BMW arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können schon, arbeitgeberseitig dürfen meistens jedoch nicht.

Dein Hauptarbeitgeber darf dir einen Nebenjob generell verwehren, innerhalb der Branche hat er auch seltenst Interesse daran, daß du für einen Mitbewerber arbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kosmoksos
07.06.2016, 12:09

Gilt die Sache auch wenn man Selbstendig ist wenn ich zum Beispiel ein Restaurant habe aber ich möchte mehr verdiene könnte ich theoretisch auch nicht in der gleichen Branche arbeiten ohne dass der Arbeit Geber dass zulassen will

0

Kann man schon. Dann müssen aber die Arbeitgeber damit einverstanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?