Ist es wahrscheinlicher sich in der Öffentlichkeit anzustecken als im OP als Helfer ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kommt drauf an, was du für ne Krankheit meinst und was du sonst für nen Lebensstil etc hast.

Für mich und meinen Lebensstil ist es wahrscheinlicher, mich im OP, wo ich arbeite, mit zB Hepatits C oder HIV anzustecken, denn ich habe keinen Geschlechtsverkehr mit fremden Menschen. Das geht im OP verdammt schnell, da brauch ich mich nur an einem scharfen Instrument, das an einem solchen Patienten verwendet wurde, verletzen.

Es ist auch extrem wahrscheinlich, dass ich einen MRSA habe. Das geht einfach auch echt schnell, wenn man nicht aufpasst.

Und selbst ne Erkältung kann ich ganz schnell von nem Kollegen haben.

Aber ich bin jetzt schon seit drei Jahren im OP/Steri und kenne persönlich niemanden, der sich an einer ernsthaften Krankheit angesteckt hat, die nachweislich durch zB eine Nadelstichverletzung kam. Und in den Kliniken, in denen ich bisher war, sind auch keine solchen Fälle bekannt. 

Ich weiß aber von der Freundin einer ehemaligen Kollegin, die sich im Steri an etwas verletzt hat und jetzt HIV hat. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar sehr gering, aber das passiert ganz schnell. Oft merkt man gar nicht, dass man sich an einer Nadel gestochen hat, das sieht man dann, wenn man den Handschuh auszieht und die Hand voll mit Blut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Bei Patienten im Krankenhaus kennt man die Erkrankung und kann sich entsprechend vor Ansteckung schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich an die Vorschriften hält (desinfizieren, Handschuhe etc. ) ist es definitiv wahrscheinlicher sich in der Öffentlichkeit einen Infekt einzufangen als in einem sterilen OP!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Öffentlichkeit sehr wahrscheinlich. Aber als Helfer wird man desinfiziert, in der Öffentlichkeit ist die Gefahr infolgedessen größer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welch Frage!
Einen Schnupfen bekomme ich eher in der Öffentlichkeit als im OP!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?