Ist es wahrscheinlich,dass sich ein Mensch einem Wolfsrudel anschließen könnte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist nicht ganz unmöglich.
Die französische Pianistin Helene Grimaud beispielsweise lebte mit Wölfen zusammen und hat darüber auch in ihren Büchern geschrieben. Auch sie wurde einmal ziemlich verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, gibt ein Buch davon Shaun Ellis - Der mit den Wölfen lebt. Aber das ist weder einfach, noch für jedermann (Also das Buch natürlich schon, aber nicht unbedingt für den Selbstversuch).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch schon.

Ich hab mal eine Geschichte von einer Journalistin gelesen, die über einem Waldgebiet abgestürzt ist. Der Pilot starb. Sie brach sich das Bein.

Als ein Rudel Wölfe ankam, dachte sie, das ist das Ende. Doch die Wölfe haben sie in ihrer Mitte aufgenommen, ihre Wunden geleckt, ihr Fleisch herausgewürgt wie einem Welpen und sie beschützt bis sie von einem Suchtrupp gefunden wurde.

Sie hat das Gebiet dann unter Tierschutz stellen lassen. War ein Artikel von National Geographic, den ich in den Neunzigern in Englisch lesen musste. Ich hab es mir gemerkt weil ich es so schön fand.

Also ja, ist möglich. Wölfe sind sehr soziale Lebewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau nicht soviel "Fernsehen" mach was sinnvolleres und Du kommst auf bessere Ideen/Gedanken!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acera
16.05.2016, 20:15

Woher willst du wissen, dass ich das im Fernsehen gesehen habe? Und ich finde, das ist eine gute Idee.

1

Was möchtest Du wissen?