Ist es wahrscheinlich, dass die Chinesen wegen dem Coronavirus bei uns besorgten Bürgern Schutz suchen und nach Deutschland fliehen?

14 Antworten

Ich möchte darauf hinweisen das "Chinesen" nur in China leben und nicht ganz Asien davon betroffen ist. Dazu kommt noch dass das Virus nicht zwangsläufig tödlich ist und die Medien alles wie immer übertreiben. Ließ dir lieber Bertichte von Wissenschaftlern und Ärzten durch die nicht von Nachrichten wiedergegeben wurden.

Nein, sehr sehr unwahrscheinlich.

Ich frage mich, wie wohl bei uns in Deutschland solch eine enorme Krise bewältigt werden würde. Darum etwas mehr Zurückhaltung bei so mancher Diskussion. Von den sicher für uns ungewohnten Massnahmen profitieren auch wir in Europa.

China ist mittlerweile auch eine Weltmacht, mit riesigen Dollarreserven, eine enorme Wirtschaftskraft und eine der größten Armeen weltweit. Ich bin sicher, die kriegen das Virusproblem gelöst und brauchen keine klugen Sprüche von uns.

Nein, das ist unwahrscheinlich und kindlich naiv!

Warum sollten die Chinesen gerade auf einem winzigen Fleck der Landkarte Schutz vor "Corona" suchen?

Da gibt es Länder mit auch nicht mehr Schutz, aber mehr Platz. Das Virus reist bekanntlich zumeist im Gepäck mit. Flucht bedeutet daher auch nur Schutz auf gewisse Zeit!

Nein, das ist sehr unwahrscheinlich. Denn auch der krasseste Nazi kann einen Virus nicht daran hindern, auch bei uns vollkommen illegal einzuwandern. ^^

Was hat die Frage inhaltlich mit "Nazi" zu tun? - Oder willst du unsinnigerweise die Deutschen als "Nazis" bezeichnen? 

0
@bonamie

Der Begriff "besorgte Bürger" assoziiert das. Das Thema "Flüchtlinge" noch zusätzlich. ^^

0
@cas65
Der Begriff "besorgte Bürger" assoziiert das. Das Thema "Flüchtlinge" noch zusätzlich. ^^

???

Mir scheint du hast eine ziemlich alleinstehende Ableitung und Meinung zur Wortwahl des Fragestellers.

0
@bonamie

Das sollte mich freuen. Allein fehlt mir der Glaube. ^^

0

Daher der Flugverkehr teils gesperrt ist und strenge Kontrollen gibt wird es zu keiner Massenflucht kommen

Das wäre auch zu dämlich bei einer Erkrankung, die bei weitem nicht mal so gefährlich wie jede Grippe ist.

3

Was möchtest Du wissen?