Ist es wahrscheinlich das ich jetzt schwanger werden kann?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich bin gerade nicht sicher, ob du das wirklich ernst meinen kannst... Aber ich bin mal so gutgläubig.

Wenn du die Pille nimmst, bist du nicht haargenau 24 Stunden geschützt. Jede Pille hat ein gewisses Zeitfenster, in der du sie noch nachnehmen kannst ohne den Schutz zu verlieren. Meistens sind das 12 Stunden, manchmal weniger, kommt auf das Präparat an.

Selbst wenn du dieses Zeitfenster mal überschreitest, kann man einen Einnahmefehler meistens korrigieren. Wie man das macht, hängt von der Einnahmewoche ab und wird im Beipackzettel genau erklärt.

Also, bitte, Lies den Beipackzettel! Und informier dich darüber, wie dein Verhütungsmittel überhaupt wirkt.

Übrigens, die Pille unterdrückt dauerhaft einen Eisprung, so funktioniert diese Verhütung überhaupt. Du hast also unter der Pille (wenn du sie richtig nimmst) nie einen Eisprung, das ist der Sinn der Sache! Falls du das mit einem Eisprungkalender ausgerechnet hast, kannst du den in die Tonne kloppen, das funktioniert nur mit natürlichem Zyklus, den du unter der Pille nicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Pemmi,

Ist doch logisch, dass du unter den genannten Umständen heute nicht pünktlich einnehmen konntest.

Als junge Frau solltest du aber wissen, dass der Schutz auch abhängig davon ist, welche Art von Pille (Mikro, Mini) und mit welchem Geschlechtshormon sie "betrieben" wird (Gestagen, Östrogen oder was auch immer - eventuell in Kombination).

http://www.sicher-verhueten.de/die-pille/tipps

http://www.apotheken-umschau.de/Verhuetung/Verhuetung-Die-Pille-52260.html

http://www.risiko-pille.de/alle-zugelassenen-antibabypillen-inhaltsstoffe-und-preise/

Bei der Mini-Pille solltest du immer zur gleichen Zeit einnehmen, hast aber ein Zeitfenster von 3 Stunden zur nachträglichen Einnahme, ohne den Schutz zu verlieren. Ab 12 Stunden Verspätung solltest du nur noch mit zusätzlichem Kondom GV haben.

Die 20 Minuten Sex von heute machen also absolut nichts aus, da dies bei weitem noch in dem Zeitfenster von 3 Stunden liegt.

Wie bei den Lottozahlen gilt jedoch: Alle Angaben ohne Gewähr. Eine ganz sichere Auskunft gibt dir sicher deine FÄ beim nächsten Besuch.

Viel Spaß weiterhin.

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Pemmi13

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit der   Pille  weitermacht (gilt für die meisten Pillen),  dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kannst du nicht schwanger werden.  Die  Pille ist  eines  der sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann dann musst du nur darauf achten dass der Zeitunterschied zwischen der Einnahme zweier Pillen 36 Stunden (24+12) nicht überschreitet. Bei anderen Pillen kann man die Zeit um bis zu 3 Stunden überschreiten.

Wenn  man  die Pille  nimmt  hat  man keinen  Eisprung  und  daher auch  keine   fruchtbaren  Tage,  bei einem  Einnahmefehler  kann  man aber  nie  sagen wann  ein  Eisprung erfolgt.

Liebe Grüße HobbyTfz
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die wahrscheinlichkeit ist sehr gering aber im schlimmsten falle aber das ist eher sellten bist du schwanger informiere dich lieber in anderen webseite über die einnahme der Pille, und schau da mal was darüber steht! Ich würde dir das dringnet empfehlen oder du gehst schnell zu arzt der weiß es am besten!

Ich hoffe es hilft dir weiter, bei fragen einfach kommentieren

LG Oliver330

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst dir keine Sorgen machen. Es ist auch nicht schlimm, wenn du die Pille nicht genau um Punkt 21 Uhr einnimmst. Du musst sie aber innerhalb spätestens 6 Stunden danach einnehmen, um sicher zu sein.

Die 20 Minuten sind nicht schlimm, auch nicht wenn du in der Zeit Sex hattest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaSidewinder
02.03.2017, 23:46

Du musst sie aber innerhalb spätestens 6 Stunden danach einnehmen, um sicher zu sein.

Das ist unterschiedlich, meine z.B. hat ein 12 Stunden Fenster.

0
Kommentar von Pemmi13
02.03.2017, 23:46

Okay Dankeschön :) 

0

Oh man, bitte lass dir von deinem Arzt nochmal erklären wie die Pille funktioniert.

Der Punkt ist das du durch die regelmäßige Einnahme einen bestimmten Hormonspiegel erzeugst, deinem Körper quasi vorgaukelst, schwanger zu sein, also gibt es keinen Eisprung und demnach auch keine Eizelle, die befruchtet werden könnte. 

Du musst die Pille aber eine gewisse Weile nehmen, damit das quasi stabil aufgebaut ist. Also nach 14 Tagen, bist du geschützt, nach 21 ist der Spiegel der Hormone bei dir stabil genug das du 7 Tage Pause machen kannst, wo du deine Abbruchsblutung, und nein, es ist keine Periode, bekommst und trotzdem weiter geschützt bist, falls du in dieser Zeit Sex haben solltest.

Wichtig ist, das du pünktlich am achten Tag die Nächste Pille nimmst, damit du kein Eisprung hast, weil dann eventuell ein Ei von dem Sperma befruchtet werden könnte, falls du in den 7 Pause Tagen Sex hattest. Spermien können nämlich 10 Tage bis sogar in sehr seltenen Fällen zwei Wochen überleben.

In welcher Woche warst du, als du deine Pille genommen hast? Nimmst du sie durch? Oder machst du alle drei Wochen eine Woche Pause?

Aber alle diese Fragen sind nebensächlich, denn du bist mit 99,9% prozentiger Wahrscheinlichkeit nicht schwanger. Du baust dir einen kontinuierlichen Schutz auf, deswegen kannst du ja die Pause machen.

Und was ich noch erwähnen möchte, du solltest deine Einnahme wirklich verbssern oder ein anderes oder weiteres Verhütungsmittel in Erwägung ziehen. Die Pille ist bei perfekter Verwendung zwar über 99% sicher, bei normaler oder weniger umsichtiger Einnahme, sinkt allerdings ihre Zuverlässigkeit! (Auf bis zu 92%!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaSidewinder
02.03.2017, 23:58

Ich meine doch, der Schutz ist bereits nach 7 (bis 9) Tagen aufgebaut. Und ich meine doch auch, dass Spermien allerhöchstens 7 Tage, eher 5, überleben. (Sonst würde doch die Pille danach auch nicht so funktionieren, wie sie funktioniert)

0
Kommentar von schokocrossie91
03.03.2017, 09:59

Die Pille gaukelt keine Schwangerschaft vor, sondern die unfruchtbare zweite Zykkushälfte. Sicher geschützt ist man nach spätestens sieben Tagen, eine sichere Pause ist nach mindestens 14 Pillen möglich. Spermien können ganz bestimmt weder zehn Tage noch zwei Wochen überleben, außer, man war vielleicht gerade zufällig zu lange in der Nähe von Fukushima. Nach spätestens sieben Tagen ist da Schicht im Schacht, eher nach drei bis fünf. Deine letzte Prozentzahl ist völlig aus der Luft gegriffen und stürzt sich auf gar nichts.

1

prinzipiell besteht die Gefahr, schwanger zu sein, nach dem Sex zwischen Männlein und Weiblein immer

in der Regel wirkt die Pille aber so gut, dass die 20 min kein Problem darstellen dürfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer will hier seine Hand ins Feuer legen? Das kann keiner unterschreiben. Außer ein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pemmi13
02.03.2017, 23:42

Aber ist es wirklich so das ich in diesen 20min jetzt nicht geschützt war ? 

0

Es macht nichts wenn sich die Einnahmezeit um diese kurze Zeit verschiebt.

Eine Pille "gilt als vergessen", wenn du sie mehr als 12 Stunden nach dem üblichen Einnahmezeitpunkt nimmst.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, da mach dir keine Sorge, auch wenn du die 1x vergisst und dann regelmäßig weiter passiert nichts, aber das mit 21. oo h ist gut immer etwa zur gleichen Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiaSidewinder
03.03.2017, 21:45

Spinnst du, in Woche 1 & 3 verliert man mit einem nicht korrigierten Fehler schon den Schutz!

0

Was möchtest Du wissen?