Ist es wahrscheinlich das eine Steißbeinfistel / Steißbeinabzess wieder kommt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte ebenfalls einen Abszess am Steiss (1983). Dieser wuchs innerhalb kürzester Zeit auf Tischtennisball-Grösse und wurde letztendlich unter Vollnarkose operiert. Anschliessend durfte ich noch weitere zweimal auf dem OP-Tisch "platznehmen" (1986 und 1988), weil sich erneut Ablagerungen in der ehemaligen OP-Wunde angesammelt hatten. Da die Haut über der Wunde inzwischen jedesmal wieder zugewachsen war, spannten die neueren Auswucherungen derart, dass ich nicht richtig sitzen konnte. Auch beim Gehen rieb die Hosennaht schmerzlich.

Der Arzt erklärte mir damals, dass die Vereiterungen immer wieder kommen würden, wenn beim Ausschaben nur der kleinste Pipsel übersehen wurde. In der Gegenrichtung heisst das: Wenn gleich beim Erstenmal ordentlich und sauber gearbeitet wird, sollte ein-für-allemal Ruhe sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?